Aktivitäten

Open Data Stadt Amberg

Seit Ende 2023 ist die Stadt Amberg im Open Data Portal Bayern mit einem eigenen Auftritt vertreten. Unter Stadt Amberg - gemeinschaftlich smart! sind offene Daten der Stadt veröffentlicht. In der Zukunft werden weitere Datensätze folgen. 

Smart City Strategie "Amberg, gemeinschaftlich, smart!"

Die Stadt Amberg hat sich in einem einjährigen Strategieprozess mit den Möglichkeiten befasst, eine Smart City zu werden. Dieser Prozess ist nun erfolgreich beendet und die Stadt hat ihre Smart City Strategie mit dem Titel Amberg, gemeinschaftlich, smart! . Die Smart City Strategie definiert eine Vision, sechs Leitlinien, Grundlagenthemen und 17 Potenzialprojekte. Mit diesen kann die Smart City in der Zukunft greifbar und erlebbar werden.

Download Smart City Strategie "Amberg, gemeinschaftlich, smart!"

Vision der Smart City

Amberg, gemeinschaftlich smart! Eingebettet in die Region Amberg-Sulzbach etabliert sich die Stadt Amberg als attraktiver Wirtschaftsstandort und gestaltet ihre Zukunft smart und gemeinwohlorientiert. Wir setzen auf die starke Gemeinschaft der Akteure vor Ort und ein kooperatives Miteinander. Bildung, Innovationen und Nachhaltigkeit schaffen in unserer Smart City Amberg wertvolle Synergieeffekte. Gemeinsam gestalten wir das digitale Zeitalter und stärken so den unverwechselbaren Charakter unserer Stadt. Die Verbindung von Historie und Moderne zeichnet Amberg als lebenswerte Stadt aus.

Handlungsfelder der Smart City

In diesen Bereichen wird für die Smart City Amberg Handlungsbedarf gesehen:

  • Lebensqualität
  • Umwelt, Klima, Energie
  • Digitale Verwaltung und Stadtentwicklung
  • Wirtschaft
  • Mobilität
  • Bildung und Kultur

Für jedes der sechs Handlungsfelder wurden sogenannte Potenzialprojekte, also mögliche Projekte, identifiziert. Sie sollen einen Beitrag zur Entwicklung der Smart City Amberg leisten . Die Potenzialprojekte sind in der Strategie ausführlich beschrieben. Für die Projektideen wurden neben aktuellen Ansätzen auch die Ergebnisse der Ideensammlung Zukunftsfähiges Amberg vom Sommer 2022 und das Integrierte Stadtentwicklungskonzept ISEK (2020) herangezogen. 

Leitlinien der Smart City

Für die Realisierung der Smart City wurden folgende Leitlinien formuliert. Sie beschreiben die strategischen Ziele der Smart City Amberg:

  • Ressourcenschonung & Klimaneutralität
  • Beteiligung & Befähigung
  • Digitale Vernetzung
  • Kooperation & interkommunale Zusammenarbeit
  • Innovation & Fortschritt
  • Tradition & Kreativität

Zusätzlich sind für die Smart City Amberg die folgenden Grundlagenthemen eine gute Ausgangsbasis: Digitale Infrastruktur & Kompetenzaufbau, Datenmanagement, Kommunikation & Beteiligung, Kooperation in Stadtverwaltung & Stadtkonzern.

For international visitors, please read the Executive summary.

So begann es...

Am 8. Dezember 2022 kamen mehr als 30 geladene Gäste an der OTH Amberg-Weiden zusammen um erste Punkte für die Smart City Strategie Amberg zu diskutieren. Die Präsentation Smart City Amberg  zeigt Wissenswertes zum Prozess und gibt Informationen über die Entstehung einer Smart City. Das Video Strategie für Amberg als smarte Stadt von otv.de gibt Einblicke in den intensiven Arbeitsprozess des Tages.

Danach fanden zahlreiche Workshops und Veranstaltungen statt. Alle Ergebnisse sind in die Smart City Strategie eingeflossen.

Amberg auf dem Weg zur Smart City

Die Stadt Amberg gilt als Innovationszentrum der Region und setzt bereits in vielen Bereichen auf digitale und smarte Lösungen. Das zeugt von der Vision der Smart City Amberg.
Aktuelle Informationen finden sich auf www.amberg.de.  

Beiträge allgemein
Smarte Gesellschaft
Smarte Infrastruktur
Smarte Mobilität

 

Digitale Teilhabe in der Smart City

Digitale Teilhabe stellt eine Basis für die Entwicklung einer Stadt zu einer Smart City dar. Mithilfe digitaler Teilhabe soll jede Person Zugang zu Inhalten im Internet bekommen. Diese „Zugänglichkeit“ hat zum Ziel allen Menschen die Möglichkeit zu geben gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können. Digitale Teilhabe will verhindern, dass Menschen nicht gehört und ausgeschlossen werden. Digitale Teilhabe geht einher mit sozialer Teilhabe. Der digitale Raum bietet viele Möglichkeiten Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen abzuholen. Am bundesweiten Digitaltag werden jedes Jahr verschiedene Aktivitäten zur digitalen Teilhabe angeboten. Die Smart City Amberg engagiert sich beim Digitaltag.

Beim Digitaltag 2023 kamen Akteure aus unterschiedlichen Institutionen aus Stadt, Region und Bundesland Bayern zusammen. Unter dem Motto „Gemeinsam zur Smart City Amberg“ gab es einen regen Austausch in drei Arbeitsgruppen: Bildung und Beruf, Smart City und Bürgerbeteiligung, Alltag in der Stadt. Im Protokoll sind die Ergebnisse festgehalten. In einer Ausstellung wurden lokale und regionale Initiativen vorgestellt. 

Eintrag zum Digitaltag 2024

 
Kontakt Smart City Amberg

Amt für Bauordnungs- und Stadtentwicklungsamt (ISEK)
Abteilung Stadtentwicklung / Smart City
Email: smartcity@amberg.de 
Tel. 09621 10-2427