amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS
Belegschaft bei der Stadt Amberg wird immer vielschichtiger - Stadtverwaltung beschäftigt sich mit der „Vielfalt am Arbeitsplatz: Chance oder Risiko“ – Vortrag von Professor Dr. Bertolt Meyer im Rathaussaal

22. August 2019

Amberg. Schön seit längerem beschäftigt sich auch die Stadtverwaltung Amberg mit diesem Thema. Das Azubi-Projekt „Diver-City“, in dem das Thema Vielfältigkeit am Arbeitsplatz bereits aufgegriffen wurde, war der Startschuss für eine Reihe von Aktionen, bei der die Stadt Amberg Stellung bezieht und für Vielfalt und die Möglichkeiten, die sich hieraus ergeben, Flagge zeigen möchte. Es folgte der Beitritt zur Charta der Vielfalt und für alle Beschäftigten eine Einladung zu einem Vortrag mit dem Thema „Vielfalt am Arbeitsplatz: Chance und Risiko“, um sich noch genauer mit dem Thema vertraut zu machen. Gehalten wurde der Vortrag von Prof. Dr. Bertolt Meyer, einem Organisations- und Wirtschaftspsychologen der TU Chemnitz.

Er vermittelte, dass die Bevölkerungszusammensetzung in westlichen Industrienationen immer vielfältiger wird: Der demographische Wandel verändert Altersstrukturen, internationale Mobilität und Migration bringen Menschen unterschiedlicher Herkunft zusammen. Dazu kommen Unterschiede bezüglich Behinderung, sexueller Orientierung, Religion und Wertehaltungen – die Liste ließe sich lange fortführen. Aufgrund dieser Entwicklungen stellt sich die Frage, was passiert, wenn unterschiedliche Menschen im Team miteinander zusammen arbeiten (müssen).

Auch die Belegschaft der Stadtverwaltung wird immer vielschichtiger. Der Vortrag bot einen Überblick über diese Thematik und verknüpfte dabei aktuelle Erkenntnisse aus der Arbeits- und Organisationspsychologie, der Sozialpsychologie und der pädagogischen Psychologie zu einem Gesamtbild. Anschließend folgte ein Überblick über aktuelle empirische Befunde, die die Auswirkungen von Diversität auf Leistung, Gesundheit und soziale Integration und Einstellungen am Arbeitsplatz beleuchten. Letztendlich gibt es eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten, mit denen man darauf hinwirken kann, dass die Chancen von Diversität die Risiken deutlich überwiegen und so aus der Vielfältigkeit einer Belegschaft ein großer Mehrwert entstehen kann.

 (grt)