amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS
Plättenführer und Anleger mit neuen Jacken ausgestattet

Es war Zufall, dass man sich gerade für den heißesten Tag des Jahres verabredet hatte, um die neuen wärmenden und vor Regenschauern schützenden Jacken der Plättenführer und Anleger vorzustellen. Doch andererseits bot genau dieser Umstand Gelegenheit, daran zu erinnern, dass es manchmal auch recht ungemütlich werden kann, wenn die Boote auf der Vils durch das ehemalige Landesgartenschaugelände schippern.

Damit sich die Vilskapitäne und ihre Helfer gerade an solchen Tagen ausreichend schützen können, aber auch nach außen gut zu erkennen sind, sprang die für die Bereederungsaktivitäten der Reederei MST in Schnaittenbach zuständige Managementgesellschaft Minship ein und finanzierte die insgesamt 30 dunkelblauen Jacken. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Michael Cerny, Tourismusreferent Wolfgang Dersch, Kulturamtsleiter Reiner Volkert sowie Bianca Spies und Hubert Röder von der Tourist-Information Amberg überreichte deren Geschäftsführer Markus Hiltl stellvertretend einem der „Plättengespanne“ zwei der neuen Jacken, die von nun an jedem der Fahrer und Anleger zur Verfügung stehen.

OB Michael Cerny nutzte die Gelegenheit, sich bei Markus Hiltl für diese Unterstützung herzlich zu bedanken. Dieser wiederum freute sich sehr darüber, als Vertreter der Schifffahrt gerade in diesem Bereich zum Sponsor werden zu können. Gemeinschaftlich wünschten sie den Plättenführern und ihren Anlegern allzeit gute Fahrt und „immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel“ – was vor allem auch die zahlreichen Gäste der Amberger Vilsplätten sicherlich sehr zu schätzen wissen.

Die Plätten starten in der Altstadt bei der Schiffbrücke hinter der Martinskirche am Samstag, Sonntag und feiertags jeweils um 14, 15, 16 und 17 Uhr. Die Hin- und Rückfahrt dauern zusammen eine Stunde und kosten pro Person 6 Eure. Tickets gibt es direkt auf der Plätte. Wem das allein nicht Unterhaltung genug ist, bucht einfach eine der Themenfahrten – zur Auswahl stehen Bierverkostung, Weißwurstfrühstück oder Touren mit musikalischer Begleitung. Die Karten dafür sind in der Tourist-Info am Hallplatz erhältlich.