amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS
Schülerinnen und Schüler der städtischen Wirtschaftsschule als engagierte Müllsammler – Mariahilfberg, Ammersricht, Kräuterwiese und Stadtgraben von Unrat befreit – Zahlreiche Säcke gefüllt

27. Mai 2019

Amberg. Am Umwelttag der städtischen Wirtschaftsschule Friedrich Arnold säuberten 82 Schülerinnen und Schüler der drei achten Klassen der städtischen Wirtschaftsschule Friedrich Arnold die Stadt. Die engagierten Müllsammler waren in Gebieten am Mariahilfberg, in Ammersricht, der Kräuterwiese und im Stadtgraben unterwegs. Obwohl im April erst das große stadtweite Ramadama mit über 1200 Teilnehmern stattgefunden hat, war schon wieder einiges an Müll zu finden, mit dem zahlreiche Säcke gefüllt wurden. Der zusammen getragene Müll wurde vom städtischen Entsorgungsfachbetrieb Schmid & Zweck GmbH eingesammelt. Jeder Teilnehmer erhielt im Rahmen des Projekts „Rein durch das ganze Jahr“, für das man sich jederzeit im Internet unter Tipps & Themen bei www.amberg.de/abfallberatung anmelden kann, ein kleines Dankeschön und einen Verpflegungszuschuss.

(grt)