amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS
Der Oberbürgermeister informiert:

Kaum war die große Wirtschaftskrise 2008/2009 überwunden, zog die Konjunktur in der Region Amberg-Sulzbach kräftig an. Von der Entwicklung haben zahlreiche Menschen profitiert und ihren Weg zurück in ein geregeltes Arbeitsleben gefunden. Mittlerweile gibt es neue Herausforderungen. So wird es zunehmend schwieriger für Unternehmen, geeignete Fachkräfte zu finden.

Weiterlesen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am kommenden Wochenende begehen wir den Volktrauertag, der auf Initiative des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge als Gedenktag für die Kriegstoten des Ersten Weltkrieges eingeführt worden ist. Der Tag sollte ein Zeichen der Solidarität derjenigen, die keinen Verlust zu beklagen hatten, mit den Hinterbliebenen der Gefallenen sein.

Weiterlesen

Die Dreifaltigkeits-Grundschule wird bald per Glasfaser an das World Wide Web angebunden. Über diese Nachricht dürfen sich nicht nur die Lehrkräfte und Schüler, sondern auch Oberbürgermeister Michael Cerny und die Stadt Amberg freuen. Anfang der Woche erhielt der Oberbürgermeister von der Regierung der Oberpfalz einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 44.866 Euro, die das Bayerische Staatsministerium der Finanzen und für Heimat zu diesem Zweck zur Verfügung gestellt hat. Der Zuschuss entspricht...

Weiterlesen

Nach mehreren Jahren sprudelnder Steuereinnahmen und einer deutlichen Schuldenreduzierung sind die Aussichten für das Haushaltsjahr 2020 in der Stadt Amberg nicht mehr ganz so rosig. Das wurde bei der Vorstellung der Zusammenstellung durch Oberbürgermeister Michael Cerny und den Leiter des Haushalts- und Steueramtes Josef Weigert deutlich. Nichtsdestotrotz sei es der Verwaltung gelungen, auch diesmal wieder einen ausgeglichenen Haushaltsentwurf vorzulegen, der mit einem Gesamtvolumen von knapp...

Weiterlesen

„Wir sind tief erschüttert und stehen voll und ganz hinter unseren jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern sowie der jüdischen Gemeinde.“ Dieses Bekenntnis legte Oberbürgermeister Michael Cerny jetzt gegenüber der Israelitischen Kultusgemeinde Amberg und ihrem Rabbiner Elias Dray ab. Anlass gab der schreckliche Anschlag an Jom Kippur auf die Synagoge und einen Dönerimbiss in Halle an der Saale, dem zwei Menschen zum Opfer gefallen waren und der augenscheinlich aus antisemitischen Gründen...

Weiterlesen