amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS
Stadtwahlausschuss tagte: Wahlergebnis jetzt amtlich

29.05.2019

Nach Abschluss der Wahlprüfarbeiten trat der Stadtwahlausschuss der Stadt Amberg unter der Führung von Stadtwahlleiter Dr. Bernhard Mitko und stellv. Stadtwahlleiter Martin Schafbauer im Rathaus zusammen. Die Beisitzer wurden auf Vorschlag der verschiedenen Parteien im Stärkeverhältnis des Wahlergebnisses bei der Europawahl 2014 berufen. Die Aufgabe des Stadtwahlausschusses ist die förmliche Ermittlung und Feststellung des Wahlergebnisses zur Europawahl.

Von insgesamt 32.373 Wahlberechtigten hatten 16.912 Wähler von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht, davon 6.210 mittels Briefwahl. In Amberg waren 68 leere und ungültige Stimmabgaben zu verzeichnen und 16.844 gültige Stimmen, die sich auf 39 Parteien verteilen. Eine fehlerhaft für ungültig gewertete Stimme in einem Urnenwahlbezirk wurde durch einstimmigen Beschluss aller Ausschussmitglieder für gültig erklärt. Das amtliche Endergebnis für die Stadt Amberg wurde basierend auf den Werten aus dem Wahlamt beschlossen und festgestellt. Die Wahlniederschriften aus den Wahllokalen werden per Boten an den Landeswahlleiter übergeben.