Begleitheft zur Kino-Sonderausstellung

Zur Sonderausstellung „Film ab! Amberger Kinogeschichte(n)“ ist ein Begleitheft erschienen. Foto © Julia Riß

Film ab! Heißt es derzeit im Stadtmuseum Amberg. Dort dreht sich nämlich alles um die Entwicklung des Kinos sowie insbesondere die ehemaligen und aktuellen Amberger Kinos. Zum Vertiefen der Inhalte gibt es nun ein Begleitheft, das kompakt auf 40 Seiten im DIN A5-Format die Amberger Kinogeschichte festhält. Insgesamt 20 Schwarz-Weiß- und Farbabbildungen illustrieren die Kurztexte. Das Heft ist zum Preis von 3 € im Stadtmuseum Amberg erhältlich.

Ferientipp: Die Ausstellung „Film ab! Amberger Kinogeschichte(n) – von den Filmpionieren bis zu magischen Kinomomenten aus der Oberpfalz“ läuft noch bis zum 6. Oktober 2024.

Gemeinsam mit den Kooperationspartnern vom Cineplex Amberg und Ring-Theater gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Führungen, Filmvorführungen, Vorträgen und Aktionstagen. Aktuelle Termine gibt es auf der Website des Stadtmuseums und des Cineplex.

Weitere Informationen: Stadtmuseum Amberg, Zeughausstr. 18, 92224 Amberg, Tel. 09621/10-1284, E-Mail stadtgalerie(at)amberg.de, www.stadtmuseum-amberg.de.