amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS

Aktuelle Kultur-Informationen

Ein Hauch von Broadway und das Flair von Las Vegas – mit jugendlichem Charme und unbändiger Ausdrucksfreude wird „FILAMENT – The Circus Club“ zu einem aufregenden, inspirierenden und sehr unterhaltsamen Theater-Zirkus-Erlebnis. Diese Show lässt akrobatisches Theater in neuem und doch vertrautem Glanz erstrahlen. Inspiriert von Highschool-Filmen der 1980er wie u. a. „The Breakfast Club“ erzählt diese Zirkusshow von acht Jugendlichen und ihren Geschichten um Selbstfindung, Akzeptanz, Liebe und...

Weiterlesen

Im Saison-Eröffnungskonzert erwartet uns ein vielfältiges Programm: Carl Maria von Webers meisterhaft gearbeitete Ouvertüre zu "Der Freischütz" lässt den Hörer Wolfsschlucht, Jägeridyll und Liebesdrama im Schnelldurchlauf erleben. Am Übergang von Wiener Klassik und Frühromantik steht Franz Schubert, der in seinem kurzen Leben an die 600 Lieder komponierte. Viele seiner Werke inspirierten nachfolgende Komponisten wie Benjamin Britten, Max Reger oder Hector Berlioz zu Bearbeitungen für Orchester.

Weiterlesen

In diesem Jahr können die Volkshochschulen und ihre Verbände das 100-jährige Bestehen feiern. Aus diesem Anlass öffnen rund 400 der Einrichtungen am Freitag, 20. September, ab 18 Uhr ihre Türen zu einer „Langen Nacht der Volkshochschulen“. Auch die VHS Amberg beteiligt sich an dieser Aktion und lädt an diesem Abend interessierte Bürgerinnen und Bürger in das Raseliushaus in der Zeughausstraße ein. Die Besucher erwartet ein vielfältiges Programm, bei dem Ausprobieren und Mitmachen nicht nur...

Weiterlesen

Die von Walter Gropius in Weimar 1919 gegründete Kunstschule – namentlich Bauhaus – feiert ihr 100-jähriges Bestehen. Die Kunstschule selbst verstand sich als eine Zusammenführung von Kunst und Handwerk, wobei neben der bildenden auch die angewandte und darstellende Kunst in Form von Theater und Tanz gepflegt wurde. Zur Ausstellung in Amberg gibt es ein besonderes Ereignis. Mit Musik und Poesie wollen die Mitwirkenden die Ausstellung begleiten, interpretieren und ergänzen, mal witzig oder...

Weiterlesen

,Hals- und Beinbruch‘ ist für diese Theatergruppe noch das geringste Problem! Wenn nicht nur Requisiten, sondern auch Darsteller verschwinden und zu den unpassendsten Gelegenheiten wieder auftauchen, die Technik versagt und das Bühnenbild nach und nach in sich zusammenkracht, dann handelt es sich um einen Theaterabend der feinsten englischen Komödien-Art.

Weiterlesen

„Im Zeichen der Rinder, Vögel und Katzen“ präsentiert sich in der neuen Spielzeit das Foyer des Amberger Stadttheaters. Am Donnerstag, 12. September, um 19.30 Uhr wird die so betitelte Ausstellung „Kunst im Foyer“ mit Werken des Künstlers Abi Shek im Beisein von Oberbürgermeister Michael Cerny, Kulturreferent Wolfgang Dersch und Kulturamtsleiter Reiner Volkert eröffnet. Sheks Werke werden dort bis zum Spielzeitende am 29. Juli 2020 zu sehen sein.

Weiterlesen

Seit 100 Jahren sind Volkshochschulen mit ihrer vielseitigen Angebotspalette die erste Adresse in Sachen Weiterbildung vor Ort. Die Wurzeln der Volkshochschulen reichen jedoch bis ins 19. Jahrhundert zurück. Denn der Artikel 148 der Weicmarer Verfassung forderte alle staatlichen Ebenen dazu auf, das Volksbildungswesen einschließlich der Volkshochschulen zu fördern.

Weiterlesen

Das Kulturreferat der Stadt Amberg lädt am kommenden Donnerstag, den 22. August um 19.30 Uhr zur Eröffnung einer weiteren Ausstellung in die Stadtgalerie Alte Feuerwache ein. Unter dem Titel „Farbraumreliefs und Papierobjekte“ werden ausgewählte Objekte von Reinhard Wöllmer gezeigt. Bei der Vernissage übernimmt die Kunsthistorikerin, Autorin und Kuratorin Dr. Sabine Heilig die Einführung. Musikalisch begleitet wird der Abend von Felix Gleixer mit Gesang und Gitarrenklängen.

Weiterlesen