amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS
Jens Wein neuer Leiter des Amberger Finanzreferats – Am 1. April war Arbeitsbeginn für den Nachfolger von Franz Mertel – Kämmerer kommt aus Schwandorf

3. April 2019

Amberg. Ende letzter Woche wurde der bisherige Finanzreferent der Stadt Amberg Franz Mertel in die Freistellungsphase der Altersteilzeit verabschiedet. Am Montag, 1. April trat nun Jens Wein die Nachfolge Mertels an. Der Stadtrat der Stadt Amberg hatte ihm in seiner Sitzung vom 22. Oktober 2018 das Amt als Berufsmäßiger Stadtrat und Leiter des Referates für Finanzen, Wirtschaft und Europaangelegenheiten übertragen. Oberbürgermeister Michael Cerny hieß den neuen Stadtkämmerer willkommen, der bereits einige Tage zuvor vereidigt worden war und seine Ernennungsurkunde erhalten hatte.

Jens Wein wurde 1976 in Schwandorf geboren und erwarb nach der Grundschulzeit in Wackersdorf im Jahr 1995 am Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium in Schwandorf seine allgemeine Hochschulreife. Im Jahr 2001 schloss er sein Studium des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes als Diplom-Verwaltungswirt (FH) mit sehr gutem Ergebnis ab. Im November desselben Jahres nahm der 43-Jährige seine Tätigkeit als Sachgebietsleiter Wirtschaftsförderung bei der Stadt Schwandorf auf.

Nach Einsätzen unter anderem als kommissarischer Leiter des Amtes für Kultur, Stadtmarketing und Tourismus, als stellvertretender Leiter des Haupt- und Presseamtes der Stadt Schwandorf sowie als Leiter des Standes- und Einwohnermeldeamtes kam Jens Wein 2011 als Leiter des Sachgebiets Kämmerei und Steuerwesen sowie als stellvertretender Leiter in die dortige Stadtkämmerei. Im August 2013 übernahm er die Leitung des Amtes für Finanzen und Schulen, so die offizielle Bezeichnung der Kämmerei, der insgesamt vier Sachgebiete zugeordnet sind. Darüber hinaus ist der neue Finanzreferent als nebenamtlicher Dozent an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Hof sowie an der Bayerischen Verwaltungsschule tätig.

(su)