amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS
Amberger Spielplatz-Rallye ein voller Erfolg – Kinder erobern die Spielplätze in Ammersricht und Luitpoldhöhe

29.05.2018

Amberg. Bei der Amberger Spielplatz-Rallye wimmelte es auf den Spielplätzen in Ammersricht und der Luitpoldhöhe nur so vor Kindern und ihren Familien. Sie lösten begeistert Aufgaben und Rätsel, turnten fleißig auf den Spielgeräten und hatten einfach jede Menge Spaß. Organisiert wurde die Rallye auch in diesem Jahr wieder von den Mitarbeiterinnen der Kommunalen Jugendarbeit der Stadt Amberg und den zuständigen Spielplatzpaten.

Auf dem Spielplatz in der Gümbelstraße drehte sich alles um das Thema „Märchen“. In  der Hammermeisterstraße kümmerte sich der Deutsche Kinderschutzbund um die Spielstation: die Kinder mussten Buchstaben finden und daraus ein Lösungswort bilden. Mit Hufeisenwerfen und Sackhüpfen sorgte der Verein Cantus Ferrum auf dem Spielplatz in der Hörburgerstraße für gute Laune.

Die teilnehmenden Kinder konnten an allen Stationen Stempel für ihren Rallye-Pass sammeln. Dafür durften sie sich beim großen Abschlussfest am Piratenspielplatz nach einer letzten Gemeinschaftsaufgabe ein kleines Geschenk aussuchen. Gesponsert wurden die Preise in diesem Jahr von der Volksbank-Raiffeisenbank Amberg, Januba und „Moedel – Spiel und Spaß“. Und auch der Kiosk am Piratenspielplatz ließ sich nicht lumpen und spendierte allen Kindern und Jugendlichen die mitgemacht hatten ein erfrischendes Eis.

(sis)