amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS
Treffen zur Baustelle in der „Unteren Nabburger Straße“ – Hauseigentümer, Bewohner und Gewerbetreibende sind willkommen – Info am 2. Mai um 17 Uhr im Paulaner-Gemeindehaus

25. April 2018

Amberg. Am 14. Mai geht es aller Voraussicht nach los und es starten die dringend notwendigen Kanalbauarbeiten in der Unteren Nabburger Straße. Im Rahmen dieser Baumaßnahme ist erneut mit unvermeidbaren Einschränkungen für Anlieger und Amberg-Besucher zu rechnen. Damit die Bauphase dennoch für alle Beteiligten möglichst unproblematisch verläuft, laden das Tiefbauamt der Stadt Amberg und das Amberger Stadtmarketing am Mittwoch, 2. Mai, um 17 Uhr zu einem Informationsgespräch in das Paulaner-Gemeindehaus in der Paulanergasse 12 ein.

Bei dieser Gelegenheit soll Hauseigentümern, Mietern und Gewerbetreibenden sowie weiteren Interessenten unter anderem erläutert werden, was genau gemacht wird und wieso, wie und vor allem wann die einzelnen Bereiche betro­ffen sind, welche Umleitungen vorgesehen sind und wer als Ansprechpartner zur Verfügung steht. Außerdem wird besprochen, was die Geschäftstreibende gemeinsam unternehmen können, um Einbußen zu vermeiden.

Für diesen produktiven Austausch und konkrete Rückfragen stehen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Treffens Vertreter des Baureferates, der Baufirma sowie des Stadtmarketingvereins als Ansprechpartner zur Verfügung. Auskünfte rund um diese Veranstaltung erteilt die Geschäftsstelle des Stadtmarketings Amberg, Marktplatz 11, Amberg, unter Telefon 09621/101274 oder der Mailadresse stadtmarketing@amberg.de.

(su)