amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS
Am 6. März Einschränkungen wegen des Großen Zapfenstreichs – Marktplatz, Bereich hinter der Martinskirche sowie Herrnstraße und Hallplatz betroffen

28. Februar 2018

Amberg. Die Stadt Amberg macht darauf aufmerksam, dass es wegen der Vorbereitungen für den Großen Zapfenstreich sowie der Veranstaltung selbst am Dienstag, 6. März, rund um den Marktplatz ganztägig zu Einschränkungen kommen wird. So steht der Marktplatz wegen des Aufbaus, der Stellproben sowie der feierlichen Zeremonie den ganzen Tag über nur eingeschränkt zur Nutzung zur Verfügung. Auch die Verkaufsstände für Obst und Gemüse sind an diesem Tag nicht vor Ort.

Außerdem besteht am Salzstadelplatz und in der Schiffgasse im Bereich des Ölbergs ab 6 Uhr morgens ein Halteverbot. Ab 12 Uhr sind auch die Herrnstraße und der Hallplatz ohne den Behindertenparkplatz, jedoch inklusive des dort befindlichen Kräder- und des Taxistellplatzes Halteverbotszone. Die Straßenverkehrsteilnehmer und Passanten werden gebeten, die Sonderregelungen zu beachten und den Anweisungen Folge zu leisten.

(su)