amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS
HypoVereinsbank und Freiwilligenagentur starten eine Weihnachtspäckchenaktion – Wünsche von Flüchtlingskindern sollen in Erfüllung gehen – Wunschkarten ab 20. November in der Bankfiliale Bahnhofstraße erhältlich

16. November 2017

Amberg. Mehr als 40 in Form einer Weihnachtskugel gestaltete Karten mit Wünschen von in Amberg untergebrachten Flüchtlingskindern sind ab dem kommenden Montag, 20. November, an einem Weihnachtsbaum in der HypoVereinsbank-Filiale in der Bahnhofstraße 17 zu finden. Mit der alljährlichen Weihnachtspäckchenaktion, an der sich die Bank auch mit eigenen Geschenken beteiligt, soll sozial bedürftigen Kindern und Jugendlichen eine Freude bereitet werden.

Die Wunschkarten können und sollen von interessierten Kunden, Besuchern und Mitarbeitern vom Baum abgenommen und die Geschenke bis zum 7. Dezember 2017 in der HypoVereinsbank-Filiale abgegeben werden. Am Donnerstag, 8. Dezember 2017, wird Filialleiterin Sabine Schulz gemeinsam mit ihren Mitarbeitern und der Stadt Amberg – unter ihnen Elizaveta Smyslova, die Koordinatorin der Flüchtlingshilfe der Stadt Amberg – die Weihnachtspäckchen in den Räumen der Kinderbetreuung des Erstaufnahmezentrums überreichen.

(su)