amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS
Problemmüllsammlung am 28. Oktober im Wertstoffhof Industriegebiet Nord – Anmeldefrist für die Häckselaktion läuft aus

25. Oktober 2017

Amberg. Am kommenden Samstag, 28. Oktober 2017, findet im Wertstoffhof Industriegebiet Nord in der Max-Planck-Straße 25 von 8 Uhr bis 12.30 Uhr eine Problemmüllsammlung statt. Alle Haushalte, die an die städtische Hausmüllabfuhr angeschlossen sind, können im Rahmen der Aktion ihre Sonderabfälle entsorgen. Die Abgabe des Problemmülls ist kostenlos, lediglich für Altöl (Behälter mit maximal 10 Litern) und Autobatterien ist eine Gebühr zu entrichten.

Als Problemmüll gelten folgende Stoffe: Lacke auf Lösemittelbasis, Holzschutzmittel, Pflanzengifte, ölhaltige Stoffe, Feuerlöscher, Desinfektionsmittel, Quecksilberthermometer sowie Behälter, die mit einem schwarz-orangefarbenen Gefahrensymbol gekennzeichnet sind. Die Materialien können in haushaltüblichen Mengen abgegeben werden.

Bei der Häckselaktion läuft die Anmeldefrist am Freitag, 27. Oktober 2017, ab. Da es in den letzten Wochen technische Probleme gab, bittet die Abfallberatung alle Bürgerinnen und Bürger, die sich online über www.amberg.de angemeldet haben, sicherheitshalber noch einmal telefonisch unter der Rufnummer 10-1248 nachzufragen. Die Häckseltermine werden spätestens am 2. November 2017 mitgeteilt.

(grt)