amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS
Schülerinnen aus England zu Gast in Amberg – Bürgermeister Martin Preuß begrüßt die jungen Damen im Foyer des Rathaussaals

19.07.2017

Amberg. Bereits zum zweiten Mal durften Schülerinnen des Dr.–Johanna-Decker-Gymnasiums Austauschschülerinnen der Northampton High School in Amberg willkommen heißen. Gemeinsam mit ihren Deutschlehrerinnen Deborah Hill und Elspeth Morgan verbrachten 15 Engländerinnen eine Woche in der Vilsstadt.

Ambergs Bürgermeister Martin J. Preuß empfing die jungen Mädchen beider Schulen mitsamt ihren Lehrkräften im Rathaus, darunter auch Englisch-Fachbetreuer Peter Ringeisen, und betonte, wie wichtig ein gemeinsamer Austausch auf kultureller und sprachlicher Ebene sei. „Nutzt die Chance, baut eure Sprachkenntnisse aus und pflegt die Freundschaften“, riet Preuß den Schülerinnen. Gerade im Hinblick auf die momentan laufenden Brexit-Verhandlungen, zum Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union, sei es wichtig, im Kleinen zusammenzuhalten.

In der Woche in Amberg lernten die Engländerinnen die Stadt und die Umgebung kennen. Ein Besuch in Nürnberg und Regensburg, eine Stadtrallye durch Amberg und die Besichtigung des Luftmuseums sowie der Michael Mathias Prechtl Ausstellung im Stadtmuseum durften auf dem Programmplan natürlich nicht fehlen.

Bereits im März waren die deutschen Schülerinnen in England zu Gast gewesen und hatten schöne Tage verlebt. Für die Verantwortlichen beider Schulen stand deshalb jetzt schon fest, dass in zwei Jahren der nächste Austausch stattfinden wird.

(sis)