amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS
Änderung der Verkehrsregelung an der Baustelle Bayreuther Straße – Regelung gilt ab Donnerstag bis zur geplanten Fertigstellung Ende August

18. Juli 2017

Amberg. Das Baureferat der Stadt Amberg macht die Verkehrsteilnehmer darauf aufmerksam, dass im Bereich der Baustelle Bayreuther Straße ab Donnerstag, 20. Juli, der Abschnitt zwischen der Amannstraße und der Hirschauer Straße stadteinwärts für den Verkehr aus der Neumühler Straße und aus Ammersricht wieder freigegeben wird. Für den Durchgangsverkehr hingegen bleibt die Umleitung der B299 über die Hirschauer Straße unverändert bestehen. Ebenso ist die Hirschauer Straße auch weiterhin an der Einmündung zur Bayreuther Straße vorfahrtsberechtigt.

Der von Neumühle aus auf der Bayreuther Straße stadteinwärts fahrende Verkehr wird durch ein Stoppschild angehalten, um die aus der Hirschauer Straße kommenden Fahrzeuge passieren zu lassen. Außerdem ist ihnen an der Kreuzung zur Bayreuther Straße nur das Rechtsabbiegen erlaubt. Die Amannstraße kann von der Bayreuther Straße aus nicht mehr direkt angefahren werden. Gleiches gilt in umgekehrter Richtung. Aufgrund dessen wird die Einbahnregelung in der Amannstraße aufgehoben. Diese Verkehrsregelung bleibt bis zur geplanten Fertigstellung Ende August bestehen.

(su)