amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS
Truppenübung der Bundeswehr von 27. Juni bis 7. Juli 2017

19. Juni 2017

Amberg. Die Stadt Amberg macht darauf aufmerksam, dass die Bundeswehr von Dienstag, 27. Juni bis 7. Juli 2017 eine Übung in der Stadt Amberg und im Landkreis Amberg-Sulzbach durchführt. Es handelt sich dabei um eine Ausbildungslehrübung „Verfügungsraum einer Transportkompanie“.

Es finden auch Nachtmärsche in freiem Gelände statt. Da die Fahrzeuge in der Regel mit geringen Geschwindigkeiten unterwegs sind, ist während der Übungszeit entsprechende Vorsicht geboten. Die Bevölkerung wird gebeten, sich von Einrichtungen der übenden Truppen fernzuhalten.

Auf die von liegengebliebenen militärischen Sprengmitteln (Fundmunition und dergleichen) ausgehenden Gefahren wird ausdrücklich warnend hingewiesen. Unbefugter Umgang mit Sprengmitteln kann nach dem Waffengesetz und dem Sprengstoffgesetz strafrechtlich verfolgt werden. Übungsschäden im Stadtgebiet sind schriftlich bei der Stadt Amberg oder der Wehrbereichsverwaltung Süd in München geltend zu machen.

(grt)