amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS
Kinder und Familien eroberten die Spielplätze – Vielfältige Aufgaben bei der Spielplatzralley – Unbekannte Plätze wurden entdeckt

14. Juni 2017

Amberg. Zahlreiche Kinder mit ihren Familien eroberten die Amberger Spielplätze bei der Spielplatzrallye. Gemeinsam organisiert von den Spielplatzpaten und der Kommunalen Jugendarbeit. Auf ausgewählten Plätzen warteten auf die Besucher Spiele und Aufgaben, die die Spielplatzpaten vorbereitet haben. In der Karlsbaderstraße, der vom Deutschen Kinderschutzbund betreut wurde, mussten die Kinder Buchstaben finden und zu einem Lösungswort zusammenführen. Cantus Ferrum bot am Spielplatz Ernst-Herrmann-Straße unter anderem Hufeisenwerfen und Eierlauf an. Mit großer Freude wurden unbekannte Spielplätze im Amberger Osten und Süden entdeckt und ausgiebig alle Spielgeräte getestet. Dabei gab es auf jedem Spielplatz einen Stempel auf dem Rallyepass. Am Abschlussfest am Piratenspielplatz durften die Kinder und Jugendlichen eine letzte Gemeinschaftsaufgabe lösen, um dann den Pass gegen ein kleines Geschenk einzulösen. Dank der Sponsoren gab es eine große Auswahl an Präsenten. Die Eisspende des Kiosks am Piratenspielpatz brachte angesichts des Sommerwetters die perfekte Abkühlung.

(grt)