amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS
Vesunaturm erneut Zielscheibe von Vandalen – Leuchtstoffröhren und Glasverkleidung beschädigt – Turm bleibt bis auf Weiteres geschlossen

14. Februar 2017

Amberg. Zum wiederholten Mal ist der Vesunaturm auf dem Landesgartenschaugelände zur Zielscheibe von Vandalismus geworden. In einem Akt von Vernichtungswahn haben Unbekannte bei etwa 17 Leuchtstofflampen die Kunststoffabdeckungen abgerissen und diese sowie die Leuchstofftröhren komplett zerstört. Darüber hinaus wurde an der oberen Glasverkleidung ein Teil herausgebrochen und die Treppe ist von oben bis unten vermüllt.

Die Schadenshöhe bei den kaputten Leuchtstofflampen beläuft sich auf rund 2.000 Euro. Aufgrund der Beschädigungen muss der Turm bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Die Stadt Amberg hat bei der Polizeiinspektion Amberg Anzeige erstattet. Dort werden sachdienliche Hinweise aus der