amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS
Der Oberbürgermeister informiert:

Zum 56. Mal waren in diesem Jahr die Mitglieder des Amberger Stadtrates und mit ihnen die städtischen Referatsleiter und Geschäftsführer, die Chefärzte des Klinikums St. Marien sowie Gäste dazu eingeladen, beim sogenannten Stadtratsschießen auf dem Schießstand ihre Treffsicherheit zu beweisen. Insgesamt 33 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren dieser Aufforderung gefolgt und ins Schützenheim der Königlich privilegierten Feuerschützengesellschaft gekommen, um in fünf Disziplinen die Besten unter...

Weiterlesen

„Die Welt verändert sich und mit ihr auch die Gesellschaft und der Einfluss auf die Stadtverwaltung. Doch Sie können stolz auf sich und Ihre Arbeit sein, die Ihnen auch unter diesen Bedingungen hervorragend gelingt.“ Dieses Lob zollte Oberbürgermeister Michael Cerny den insgesamt 19 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadt Amberg, denen er seine herzlichsten Glückwünsche zum Dienstjubiläum aussprach.

Weiterlesen

„Der Haushaltsentwurf für das Jahr 2019 ist gekennzeichnet durch einen weiteren Schuldenabbau, ein gleichbleibend hohes Investitionsniveau und das mit einer grundsoliden Finanzierung.“ Mit diesen Worten charakterisieren Oberbürgermeister Michael Cerny, der Leiter des Finanzreferates Franz Mertel und der Leiter des Haushalts- und Steueramtes Josef Weigert den Haushaltsplan der Stadt Amberg für das kommende Jahr. Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierten sie der Öffentlichkeit den insgesamt...

Weiterlesen

Am Freitag, 12. Oktober 2018, hat die Bayerische Familienministerin Kerstin Schreyer das neue Zentrum für Medienkompetenz in der Frühpädagogik, kurz ZMF, eröffnet. Aufgabe der hier tätigen Expertinnen und Experten wird es sein, Antworten auf die Fragen zu geben, die sich beim richtigen Umgang von Kindern ab dem Kindergartenalter mit digitalen Medien stellen.

Weiterlesen

Einen „immensen Investitionsstau“ und einen daraus resultierenden dringenden Handlungsbedarf attestiert Thomas Helm, Stadtpfarrer von St. Marin und damit auch zuständig für die Mariahilfbergkirche, der Amberger Bergwirtschaft. Vor diesem Hintergrund und aufgrund der Tatsache, dass sich die Diözese Regensburg gegen ein Engagement der Kirchenstiftung in diesem Bereich ausgesprochen hat, begab man sich im März dieses Jahres auf die Suche nach einem externen Investor, der das Objekt auf...

Weiterlesen