amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS
Der Oberbürgermeister informiert:

Weniger Streulicht, Stromersparnis und die Einsparung von CO2 – ganz abgesehen, dass es inzwischen nicht mehr erlaubt ist, Quecksilberdampflampen auf Sportplätzen zu installieren, und bei den Leuchtmitteln nur noch die Restbestände aufgebraucht werden dürfen, sprechen mehrere Gründe dafür, das Flutlicht auf schnellstem Wege durch neue LED-Technik zu ersetzen. Aus diesem Grund hat die Stadt Amberg mit Unterstützung des Bundesumweltministeriums sowie des Bayerischen Landessportverbands BLSV ein...

Weiterlesen

Die Stadt Amberg trauert um einen großartigen Menschen und Freund, der sich als Oberbürgermeister um die Sorgen seiner Amberger mit großem Einsatz kümmerte und für die positive Entwicklung seiner Heimatstadt engagiert kämpfte.“ Mit diesen Worten beginnt der Eintrag von Oberbürgermeister Michael Cerny in das Kondolenzbuch für den am 29. Juli im Alter von 91 Jahren verstorbenen Altoberbürgermeister Franz Prechtl, das derzeit im Eingangsbereich des Rathauses auf Marktplatzseite aufliegt.

Weiterlesen

Die Stadt Amberg trauert um Ihren Altoberbürgermeister und Ehrenbürger Franz Prechtl. Er verstarb am Sonntagvormittag im Alter von 91 Jahren. 

Von 1960 bis 1970 war Franz Prechtl für die CSU im Amberger Stadtrat. 1970 wurde er zum Oberbürgermeister gewählt und blieb bis 1990 im Amt. Prechtl erhielt während seiner Amtszeit zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen. So wurden ihm unter anderem das Bundesverdienstkreuz am Bande (1982) sowie das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse (1987) verliehen. Im Mai...

Weiterlesen

„Wenn eine Stadt gut funktioniert, bedeutet das ein hohes Maß an Lebensqualität für die Bewohnerinnen und Bewohner – und dass Sie gut funktioniert, ist der Verdienst von Ihnen, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung.“ Diese Feststellung hat Oberbürgermeister Michael Cerny im Rahmen einer Feierstunde mit Ehrungen und Verabschiedungen langjähriger Beschäftigter der Stadt Amberg getroffen. Er nahm dies zum Anlass, den Anwesenden für ihr Engagement zu danken und ihnen ganz...

Weiterlesen

Im Jahr 2015 hatte die Stadt Amberg Investoren zur Teilnahme an einem Wettbewerblichen Dialog zum Verkauf des Bürgerspitalareals eingeladen. Auf der Grundlage dieser Ausschreibung erteilte der Stadtrat der Stadt Amberg der Ten-Brinke-Projektentwicklungsgesellschaft Regensburg den Zuschlag. Jetzt ist ein weiterer wichtiger Schritt im Rahmen dieses Prozesses erfolgt: Am 4. Juni 2018 wurde der notarielle Kaufvertrag zwischen der Stadt Amberg und Ten Brinke geschlossen.

Weiterlesen