amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS
Straßensperren, Verkehrsbehinderungen und Baustellen im Stadtgebiet
Haager Weg ab 16. Juli an drei Tagen von 17.30 bis 7 Uhr gesperrt

Die Stadt Amberg weist darauf hin, dass der Haager Weg auf Höhe Brentanostraße ab Montag, 16. Juli bis einschließlich Mittwoch, 18. Juli 2018 jeweils von 17.30 bis 7 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt ist. Grund hierfür ist der Anschluss des Seniorenheims Brentanostraße an das Fernwärmenetz. Die Zufahrt bis zur Baustelle ist frei. Eine Umleitung über die Friedrich-Ebert-Straße und den Fallweg ist eingerichtet.

Rosenthalstraße abschnittsweise ab 2. Juli bis Ende Oktober gesperrt

Die Stadt Amberg weist daraufhin, dass ab Montag, 2 Juli bis voraussichtlich Ende Oktober 2018 die Rosenthalstraße im Bereich Einmündung Gerresheimer Straße/Breslauerstraße bis Einmündung Rosenthalstraße/Claudiweg für den gesamten Verkehr voll gesperrt ist. Grund hierfür sind Tiefbauarbeiten für das Baugebiet Bergsteig Mitte II. Der Verkehr wird über die Königsberger Straße und den Claudiweg umgeleitet. Ab der Einmündung Königsbergerstraße/Gerresheimer Straße bis zur Baustelle ist der Anliegerverkehr frei.

Zehentgasse ab 2. Juli bis voraussichtlich 12. Oktober gesperrt

Die Stadt Amberg weist daraufhin, dass die Zehentgasse ab Montag, 2. Juli bis voraussichtlich Freitag, 12. Oktober 2018 für den gesamten Verkehr gesperrt ist. Grund hierfür ist die Aufstellung eines Krans und eines Gerüsts.

Fahrbahnverengung in der Sulzbacher Straße ab 18. Juni 2018 bis Ende September

Die Stadt Amberg weist daraufhin, dass es ab Montag, 18. Juni 2018 in der Sulzbacher Straße zu Verkehrsbehinderungen kommt. Grund hierfür sind die Erschließungsarbeiten für das Baugebiet „Am Hopfenhang“. Bis voraussichtlich Ende September wird die Fahrbahn wechselseitig auf eine Fahrspur verengt. Betroffen davon ist zeitweise auch der getrennt geführte Geh- und Radweg entlang der Sulzbacher Straße, der in der Bauphase lediglich als 1,50 m breiter Gehweg zur Verfügung steht.

Bauarbeiten in der Unteren Nabburger Straße beginnen am Montag, 14. Mai

Die dringend notwendige Kanalerneuerung in der Unteren Nabburger Straße wird am kommenden Montag, 14. Mai, in Angriff genommen. Die Bauarbeiten der ersten von insgesamt drei Bauphasen beginnen im Streckenabschnitt Ecke Bahnhofstraße-Hallplatz bis zur Einmündung Münzgässchen-Paulanergasse und dauern voraussichtlich bis September 2018.

Während der Bauarbeiten sind die Parkplätze in der gesamten Nabburger Straße gesperrt. Ab der Einmündung Paulanergasse bis zum Nabburger Torplatz werden zwei Spuren für den Fahrzeugverkehr zur Ein- und Ausfahrt eingerichtet. Die Ausfahrt aus der Herrnstraße und der Rathausstraße erfolgt über die Bahnhofstraße.

Die Geschäfte, Gebäude und Gaststätten der Unteren Nabburger Straße werden in jeder Bauphase fußläufig erreichbar sein. Für deren Kunden stellt die Stadt Amberg ab dem 14. Mai fünf kostenlose Kurzzeitparkplätze vor der Paulanerkirche zur Verfügung. Fahrzeuge mit Parkscheibe dürfen hier 30 Minuten gebührenfrei parken, um ihre Einkäufe im Baustellengebiet zu erledigen.

Verkehrsbehinderungen in der Rezerstraße und Am Eichenhain bis 30. November

Die ursprünglich gemeldete Vollsperrung der Rezerstraße ist nicht notwendig. Für die Herstellung der Kanalanbindung im Rahmen der Erschließung "Am Eichenhain" ist vor allem in den ersten Wochen mit Einschränkungen bei der Zufahrt für die Anlieger "Am Eichenhain" zu rechnen. Die Durchfahrt in der Rezerstraße wird mit reduzierter Breite und mit kurzen Wartezeiten gewährleistet. Die direkten Anlieger der Baustelle werden von der örtlichen Bauleitung über etwaige Behinderungen bei ihren Grundstückszufahrten in Abhängigkeit vom Baufortschritt informiert. Die Erschließungsmaßnahme soll voraussichtlich Ende November 2018 abgeschlossen werden.

Ganzjährig Verkehrsbehinderung in der Lederer- und Schreinergasse

Die Stadt Amberg weist darauf hin, dass es in der Lederergasse und in der Schreinergasse voraussichtlich vom Dienstag, 2. Januar bis 31. Dezember 2018 zu Verkehrsbehinderungen kommen wird. Grund hierfür sind Baustelleneinrichtung, Aufgrabungen, Materiallagerung und Gerüstbau beim Anwesen Lederergasse 8. Es erfolgt eine Umleitungsbeschilderung.

Baustelleninfo der Stadtwerke Amberg Versorgungs GmbH

Die Stadtwerke Amberg Versorgungs GmbH sorgt für die Versorgungssicherheit durch den stetigen Ausbau und die Erneuerung der Leitungsnetze. Dadurch kann es gelegentlich zu Behinderungen kommen. In der Baustelleninfo der Stadtwerke werden die größeren Baumaßnahmen in einer Karte angezeigt.