amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS
Straßensperren, Verkehrsbehinderungen und Baustellen im Stadtgebiet
Sanierung der Friedrich-Ebert-Straße zwischen dem Gailoher Weg und dem Haager Weg beginnt am 15. April

Ab Montag, 15. April 2019 beginnen die Sanierungsarbeiten in der Friedrich-Ebert-Straße. Neben den Fräs- und Asphaltierungsarbeiten sind die Randeinfassungen und Straßenabläufe zu sanieren. Gleichzeitig werden die vorhandenen Schachtabdeckungen und Schieberkappen ausgetauscht. Nach dem Abfräsen der Asphaltdecke erfolgt in den darauffolgenden Tagen die Asphaltierung der Fahrbahn aufgeteilt auf jeweils eine Straßenseite. Auf der jeweiligen Straßenseite ist am Tag der Asphaltierung die Zufahrt zu den Stichstraßen und Tiefgaragen nicht möglich.

Da die Asphaltierungsarbeiten vom Wetter abhängig sind, werden die Anlieger über den genauen Ablauf noch per Wurfzettel gesondert informiert. Während der Bauarbeiten bleibt die Friedrich-Ebert-Straße als Einbahnstraße mit Fahrtrichtung vom Gailoher Weg in Richtung Haager Weg befahrbar. Die Gegenrichtung ist in diesem Zeitraum für den Verkehr gesperrt. Ebenfalls müssen die Längsparkplätze an der Friedrich-Ebert-Straße gesperrt werden. Die Stadt Amberg bittet um erhöhte Vorsicht und Aufmerksamkeit im Baustellenbereich. Die Baustelle dauert voraussichtlich bis zum 30. April 2019.

Teilabschnitt des Claudiwegs bis Jahresende gesperrt

Die Stadt Amberg weist darauf hin, dass der Claudiweg zwischen Breslauer- und Rosenthalstraße voraussichtlich bis 31. Dezember 2019 für den gesamten Verkehr gesperrt ist. Grund hierfür sind Kanal-, Straßenbau-, Wasserleitungs- und Gasleitungs-Arbeiten. Die Umleitung erfolgt über die Rosenthalstraße.

Galgenbergweg ab 11. März bis 10. Mai 2019 gesperrt

Die Stadt Amberg weist darauf hin, dass der Galgenbergweg ab Montag, 11. März bis voraussichtlich Freitag, 10. Mai 2019 für den gesamten Verkehr gesperrt ist. Grund hierfür ist eine Kanalbaumaßnahme. Die Umleitung erfolgt über den Holundersteig, Rezerstraße und Steingutstraße.

Kanalerneuerung in der Unteren Nabburger Straße wird ab 6. März fortgesetzt

Die Bauarbeiten zur Erneuerung des Kanals in der Unteren Nabburger Straße zwischen der Einmündung Paulanergasse und dem Nabburger Tor werden ab Mittwoch, 6. März 2019, fortgesetzt. Die Arbeiten dauern bis voraussichtlich Ende Juni 2019. In diesem Zeitraum ist das Parken in der kompletten Unteren Nabburger Straße nicht mehr möglich. Als Ausgleich werden fünf Kurzzeitparkplätze am Paulanerplatz eingerichtet. Der Straßenabschnitt Hallplatz bis Paulanergasse ist im Gegenverkehr befahrbar. Die Ausfahrt erfolgt über die Bahnhofstraße.

Die Zufahrt zu den jeweiligen Anwesen kann bis zur Baustelle über die Obere und Untere Nabburger Straße erfolgen. Die Geschäfte sind zu Fuß jederzeit erreichbar. Wer als Anlieger nachweislich seinen Stellplatz oder Garage aufgrund der Baustelle nicht nutzen kann, bekommt von der Verkehrsbehörde der Stadt Amberg für sechs Wochen einen Anwohnerparkausweis ausgestellt. Die Stadt Amberg bittet um Verständnis und um Beachtung der Verkehrs- und Umleitungsbeschilderungen.

Seminargasse bis 31. Mai 2019 gesperrt

Die Stadt Amberg weist darauf hin, dass die Seminargasse – zwischen Lange Gasse und Malteserplatz - bis voraussichtlich 31. Mai 2019 gesperrt bleibt. Grund hierfür ist die Sanierung und Umbau eines Wohnhauses. Der Verkehr wird über die Georgenstraße und Lange Gasse umgeleitet. Fußgänger können die Seminargasse passieren.

Verkehrsbehinderung in der Lederer- und Schreinergasse

Die Stadt Amberg weist darauf hin, dass es in der Lederergasse und in der Schreinergasse voraussichtlich bis 31. Mai 2019 zu Verkehrsbehinderungen kommen wird. Grund hierfür sind Baustelleneinrichtung, Aufgrabungen, Materiallagerung und Gerüstbau beim Anwesen Lederergasse 8. Es erfolgt eine Umleitungsbeschilderung.

Baustelleninfo der Stadtwerke Amberg Versorgungs GmbH

Die Stadtwerke Amberg Versorgungs GmbH sorgt für die Versorgungssicherheit durch den stetigen Ausbau und die Erneuerung der Leitungsnetze. Dadurch kann es gelegentlich zu Behinderungen kommen. In der Baustelleninfo der Stadtwerke werden die größeren Baumaßnahmen in einer Karte angezeigt.