amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS
Straßensperren, Verkehrsbehinderungen und Baustellen im Stadtgebiet
Verkehrsbeschränkungen beim Ostbayerischen Faschingszug

Der Ostbayerische Faschingszug am Sonntag, 24. Februar 2019 erfordert verschiedene Verkehrsbeschränkungen entlang der Zugstrecke von der Fleurystraße über den Kaiser-Wilhelm-Ring, Malteserplatz, Georgenstraße, Marktplatz bis hin zur Bahnhofstraße. Folgende Sperrungen sind zu beachten: Kaiser-Wilhelm-Ring ab der Einmündung Eglseer Straße in Richtung Sechserstraße, Fleurystraße, Steinhauserstraße und Georg-Grammer-Straße. Der Verkehr wird über den Pfalzgrafenring und die Eglseer Straße abgeleitet.

Mit Beginn des Zuges ist die B 85 (Kaiser-Wilhelm-Ring) zwischen der Pflegerkreuzung und dem Wingershofer Torplatz sowie die folgenden Zufahrtsstraße gesperrt: Kastler Straße, Balanstraße, Weißenburger Straße und Kugelbühlstraße. Der Verkehr aus Richtung Sulzbach wird über den Mittleren Ring umgeleitet. In der Gegenrichtung erfolgt die Ableitung ab dem Wingershofer Torplatz über die Wingerhofer Straße. Während des Faschingszuges ist die Innenstadt teilweise gesperrt. Die Parkplätze in der Georgenstraße, am Malteserplatz, am Hallplatz und am Salzstadelplatz können ab Sonntag 11 Uhr nicht mehr benutzt werden. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die aufgestellten Sperrschranken und Halteverbote zu beachten sowie den Weisungen der Verkehrsposten Folge zu leisten.

Seminargasse bis 31. Mai 2019 gesperrt

Die Stadt Amberg weist daraufhin, dass die Seminargasse – zwischen Lange Gasse und Malteserplatz - bis voraussichtlich 31. Mai 2019 gesperrt bleibt. Grund hierfür ist die Sanierung und Umbau eines Wohnhauses. Der Verkehr wird über die Georgenstraße und Lange Gasse umgeleitet. Fußgänger können die Seminargasse passieren.

Verkehrsbehinderung in der Lederer- und Schreinergasse

Die Stadt Amberg weist darauf hin, dass es in der Lederergasse und in der Schreinergasse voraussichtlich bis 28. Februar 2019 zu Verkehrsbehinderungen kommen wird. Grund hierfür sind Baustelleneinrichtung, Aufgrabungen, Materiallagerung und Gerüstbau beim Anwesen Lederergasse 8. Es erfolgt eine Umleitungsbeschilderung.

Baustelleninfo der Stadtwerke Amberg Versorgungs GmbH

Die Stadtwerke Amberg Versorgungs GmbH sorgt für die Versorgungssicherheit durch den stetigen Ausbau und die Erneuerung der Leitungsnetze. Dadurch kann es gelegentlich zu Behinderungen kommen. In der Baustelleninfo der Stadtwerke werden die größeren Baumaßnahmen in einer Karte angezeigt.