amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS
Naturschutzbeiräte bei der Stadt Amberg

Nach Art. 41 Bayerisches Naturschutzgesetz werden zur wissenschaftlichen und fachlichen Beratung bei den Naturschutzbehörden Beiräte aus sachverständigen Personen gebildet. Die Beiräte werden auf 5 Jahre berufen.

Die Beiräte bestehen bei den Kreisverwaltungsbehörden aus fünf Mitgliedern und haben die Aufgabe, die untere Naturschutzbehörde fachlich zu beraten. Im Naturschutzbeirat sollen folgende Sachverständige vertreten sein: 

  1. Fachleute für Fragen der ökologisch bedeutsamen Grundlagendisziplinen, wie beispielsweise des Naturschutzes, der Landschaftspflege, der Biologie, der Vegetationskunde, der Geologie, der Hydrologie, der Meteorologie oder der Geographie sowie aus dem Agrar- und Forstbereich
  2. Sachverständige Vertreter von Verbänden, die sich satzungsgemäß überwiegend dem Naturschutz, der Landschaftspflege und den Aufgaben der Erholung in der freien Natur widmen,
  3. sonstige Sachverständige, die mit den Aufgaben des Naturschutzes, der Landschaftspflege und der Erholung in der freien Natur befasst sind.

Der Naturschutzbeirat wirkt insbesondere bei folgenden Entscheidungen mit: 

  1. Rechtsverordnungen auf dem Gebiet des Naturschutzes
  2. Behördliche Gestattungen und Einzelanordnungen in Naturschutz­angelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung
  3. Erklärung eines gesetzlich vorgeschriebenen Einvernehmens zu Maßnahmen einer anderen Behörde im Sinne von Nummer 1 und 2

Die Beiratsmitglieder sind ehrenamtlich tätig. Der Naturschutzbeirat tagt in nichtöffentlicher Sitzung, wobei der Vorsitzende kein Stimmrecht besitzt.

Gegenwärtig setzt sich der Naturschutzbeirat bei der Stadt Amberg aus folgenden Personen zusammen:

Vorsitzender:

Herr Dr. Bernhard Mitko
Berufsmäßiger Stadtrat

Untere Naturschutzbehörde

Herr Florian Haas

A) Beiratsmitglieder:

Herr Wolfgang Singer
als Vertreter des Bayerischen Bauernverbandes

Herr Rudolf Leitl
als Vertreter des Landesbundes für Vogelschutz e. V.

Herr Hartwig Dorsch
als Vertreter des Bund Naturschutzes in Bayern e. V.

Herr Peter Lüttge
als Vertreter des Fischereiverbandes Oberpfalz e. V.

Herr Dr. Günther Bock
als Vertreter des Deutschen Alpenvereins e. V.

B) Stellvertreter:

Herr Ruppert Schmid
als Vertreter des Landesjagdverbandes Bayern, Kreisgruppe Amberg e. V.

Herr Anton Baumann
als Vertreter des Landesbundes für Vogelschutz e. V.

Herr Siegfried Lösch
als Vertreter des Bund Naturschutzes in Bayern e. V.

Herr Michael Scharl
als Vertreter der Vils Allianz

Herr Stephan Pugner
als Vertreter der Bergwacht-Bereitschaft Amberg