LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de
amberg.de
LEBEN & WOHNEN
Aktuelle Bauplätze
amberg.de
VERANSTALTUNGEN
Veranstaltungskalender
Konzerte & Theater
amberg.de
NEWS & INFOS
Presseinformationen
Freiwilligenagentur
amberg.de
RATHAUS
Stadtratssitzungen
Soziale Netzwerke
 

Stadtbibliothek vertreibt die Langeweile in den Osterferien

Am Mittwoch, 17. April 2019, zeigen wir im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Amberg von 16 bis 17.30 Uhr einen topaktuellen Film. In dem prämierten und turbulenten Animationsmärchen geht es um einen tollpatschigen Gaukler, der davon träumt, ein Ritter zu sein, und eine wagemutige Prinzessin. Eines Tages rettet unser Held die junge Prinzessin vor zwei Verfolgern und verliebt sich Hals über Kopf in sie, ohne jedoch zu ahnen, dass sie eine waschechte Prinzessin ist. Jetzt muss er beweisen, dass ein wahrer Ritter in ihm steckt, wenn er die Prinzessin wiedersehen will. Gegen einen kleinen Unkostenbeitrag gibt es etwas zu essen und zu trinken. Ab 6 Jahren – Eintritt frei – Ohne Anmeldung.

Den „Welttag des Buches“ am 23. April feiern wir in diesem Jahr mit allerhand Aktionen. Zu den gewohnten Öffnungszeiten von 10 bis 18 Uhr kann man sich an einem Quiz rund um das Thema „Bibliothek“ versuchen oder Buchstabennudeln schätzen. Dabei gibt es tolle Preise zu gewinnen, z. B. Gutscheine für eine Jahresgebühr der Bibliothek, für einen Kinobesuch oder einen Besuch im Kurfürstenbad. Außerdem findet ein Luftballonwettbewerb statt. Die drei Teilnehmer, die ihre gefundene Postkarte am schnellsten wieder in der Bibliothek abgeben, gewinnen jeweils einen Büchergutschein. Jeder bekommt zudem noch ein kleines Geschenk.

Am Donnerstag, 25. April 2019, sind wieder alle Kinder ab 4 Jahren zum Bilderbuchkino eingeladen. Wer kennt ihn nicht, den Märchenklassiker „Rotkäppchen“. Als das Mädchen zur kranken Großmutter geschickt wird, erlebt es eine große Überraschung. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr und dauert in der Regel 30 Minuten, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Nähere Informationen gerne unter 09621/10-1234 oder stadtbibliothek@amberg.de.

 

 

 wird überprüft von der Initiative-S