LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de
amberg.de
LEBEN & WOHNEN
Aktuelle Bauplätze
amberg.de
VERANSTALTUNGEN
Veranstaltungskalender
Konzerte & Theater
amberg.de
NEWS & INFOS
Presseinformationen
Freiwilligenagentur
amberg.de
RATHAUS
Stadtratssitzungen
Soziale Netzwerke
 

Rechtzeitig vor Reiseantritt Gültigkeit der Ausweispapiere prüfen

Urlaubszeit ist Reisezeit. Daher empfiehlt das Einwohneramt der Stadt Amberg, sich rechtzeitig vor Antritt einer Reise zu vergewissern, ob Reisepass, Personalausweis und Kinderreisepass noch gültig sind oder neu ausgestellt werden müssen. Personalausweis und Reisepass werden von der Bundesdruckerei in Berlin erstellt. Dabei kann es zu einer Wartezeit von bis zu vier Wochen kommen.

(c) Rainer Sturm, pixelio.de

Gültigkeit rechtzeitig prüfen

Um die Urlaubsreise nicht stornieren zu müssen, ist es dann oft nicht zu vermeiden, einen sog. Expressreisepass (Fertigstellung innerhalb von 4 Werktagen) zu beantragen. Das ist jedoch mit zusätzlichen Kosten verbunden. Wird die Ungültigkeit des Reisepasses oder Personalausweises zu spät bemerkt, ist die Auslandsreise meist gefährdet. Es sollte daher vor jeder Urlaubsreise ins Ausland rechtzeitig geprüft werden, welche Ausweisdokumente benötigt werden, ob diese vorhanden und auch noch ausreichend gültig sind.

Kinder benötigen eigenes Reisedokument

Seit 2012 müssen aufgrund europäischer Vorgaben alle Kinder ab Geburt bei Reisen ins Ausland, auch in benachbarte EU-Länder, über ein eigenes Reisedokument verfügen.

Das Einwohneramt empfiehlt betroffenen Eltern, bei geplanten Auslandsreisen rechtzeitig aktuelle Reisedokumente für die Kinder zu beantragen. Als Reisedokumente für Kinder stehen bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres Kinderreisepässe, ab dem 12. Lebensjahr Reisepässe und – je nach Reiseziel – Personalausweise zur Verfügung. Um Schwierigkeiten beim Grenzübertritt zu vermeiden, müssen Fotos in den Kinderreisepässen regelmäßig beim Einwohneramt aktualisiert werden. Bei der Beantragung aller Ausweisdokumente ist das persönliche Erscheinen der Kinder, auch Babys und Kleinkinder, sowie die Zustimmung beider Elternteile erforderlich.

Checklisten im Internet und online-Terminvereinbarung

Welche Unterlagen für die Beantragung der jeweiligen Ausweisdokumente nötig sind, kann beim Einwohneramt der Stadt Amberg, Hallplatz 4, 92224 Amberg, Telefon 10-333 erfragt oder auf der Homepage der Stadt Amberg unter der Rubrik „Rathaus“ – „Checklisten“ nachgelesen werden.

Zur Vermeidung von Wartezeiten bietet das Einwohneramt den kostenlosen Service der Online-Terminreservierung an. Unter http://www.amberg.de/rathaus/online-angebot/ewo/wartezeiten.html können bequem über das Internet für alle Behördengänge, die beim Einwohneramt erledigt werden müssen, Termine vereinbart werden.

Informationen zu Einreisebestimmungen unter www.auswaertiges-amt.de

Informationen zu den Einreisebestimmungen ausländischer Staaten für deutsche Staatsangehörige erteilen die Auslandsvertretungen der Bundesrepublik Deutschland sowie das Auswärtige Amt in Berlin. Hinsichtlich der Gültigkeit von Kinderreisepässen für die Einreise in die USA ist das Internetangebot des Auswärtigen Amtes zu beachten.

 

 

 wird überprüft von der Initiative-S