LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de
amberg.de
LEBEN & WOHNEN
Aktuelle Bauplätze
amberg.de
VERANSTALTUNGEN
Veranstaltungskalender
Konzerte & Theater
amberg.de
NEWS & INFOS
Presseinformationen
Freiwilligenagentur
amberg.de
RATHAUS
Stadtratssitzungen
Soziale Netzwerke
 

Positive Bilanz der Organisatoren: 50plus-fit+aktiv-Tag 2016 rundum gelungen

Auch bei der vierten Auflage des 50plus-fit+aktiv Tages der Stadt Amberg im vergangenen Herbst durften sich die Veranstalter über eine große Besucherresonanz freuen. „Rund 1500 Gäste aus der Stadt und dem Landkreis Amberg-Sulzbach sorgten für einen ausgezeichneten Erfolg“, zogen der Leiter des Referates für Jugend, Senioren und Soziales Dr. Harald Knerer-Brütting, Sozialamtsleiter Martin Reinhardt und Seniorenbeauftragter Herbert Holler im Beisein der Sponsorenvertreter Bilanz.

Bei der Veranstaltung lag das Hauptaugenmerk erneut auf der Generation 50plus, was ihrer Ansicht nach „frischen Wind“ in die Vorträge und in das Bühnenprogramm brachte. Dabei bildeten die Hauptsponsoren Stadtwerke Amberg, Sparkasse Amberg-Sulzbach, Amberger Zeitung und das Klinikum St. Marien die Säulen der Veranstaltung. Das Informationsspektrum war erneut sehr groß und deckte zahlreiche zeitgemäße Themen ab.

Bei den Vorträgen, die auf großes Besucherinteresse stießen, stand vor allem die Gesundheit und Prävention im Vordergrund. Körperreinigung, Darmsarnierung, Stoffwechsel und naturheilkundliche Tipps machten den Anfang. Fortgesetzt wurde das Vortragsangebot mit multimodaler Schmerztherapie, einem neuen Angebot der Schmerztagesklinik am Klinikum. Die Rente der Zukunft war ein weiteres Thema, das bei diesem 50plus-fit+aktiv Tag im Zentrum der Betrachtungen stand.

Hinzu kamen Referate zum Gesundheitsbewusstsein und zur Stärkung des körperlichen Abwehrsystems. Sehr positiv wurden auch die Tipps zum Aqua-Fitness und zum Saunieren 50plus vom Kurfürstenbad Amberg aufgenommen. Beim Bühnenprogramm, durch das der OTV-Moderator Thomas Bärthlein führte, konnten die Gäste bei Yoga für alle Altersklassen oder auch mit Line Dance neue Bewegungsformen kennenlernen. Für magische Momente sorgte die zauberhafte Unterhaltung der Stadtwerke Amberg mit dem Magier Fabellini.

Auch der Turnabteilung des TV Amberg mit seinen Gymnastik sowie den kleinen Tanzkids der Tanzschule Schwandner gelang es vorzüglich, bei diesem 50plus-fit+aktiv Tag für Belebung zu sorgen. Im wahrsten Sinne des Wortes einen anziehenden Eindruck von der Herbst-Winter-Saison vermittelte die Modenschau der Boutique La Belle Amberg. Die Besucherinnen und Besucher beurteilten sowohl das Vortrags- als auch das Bühnenprogramm als sehr kurzweilig und unterhaltsam. Das Klinikum St. Marien punktete mit seinen unterschiedlichen Wellness- und Massageangeboten.

Bei ihrer Bilanz richteten die Veranstalter ein umfassendes Dankeschön an die Hauptsponsoren, die Infostand-Aussteller und alle aktive Teilnehmer und Teilnehmerinnen für die Unterstützung und Mitwirkung. Die fünfte Auflage des 50plus-fit+aktiv Tages mit wieder neuen Ideen findet am Sonntag, 1. Oktober 2017, im Amberger Congress Centrum statt. Hauptsponsor wird dann neben den Stadtwerken Amberg, der Amberger Zeitung  und dem  Klinikum St. Marien auch die Volksbank-Raiffeisenbank Amberg sein.

 

 

 wird überprüft von der Initiative-S