LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de
amberg.de
LEBEN & WOHNEN
Aktuelle Bauplätze
amberg.de
VERANSTALTUNGEN
Veranstaltungskalender
Konzerte & Theater
amberg.de
NEWS & INFOS
Presseinformationen
Freiwilligenagentur
amberg.de
RATHAUS
Stadtratssitzungen
Soziale Netzwerke
 

Orgelkonzertreihe in der Schulkirche wieder ein voller Erfolg

Die Amberger Orgelkonzertreihe in der Schulkirche hat sich in den vergangenen Jahren zu einem festen und beliebten Kulturereignis in der Vilsstadt gemausert. Rund 2000 Besucherinnen und Besucher brachen in diesem Sommer für kurze Zeit aus dem samstäglichen Trubel der Innenstadt aus, um für eine halbe Stunde in stimmungsvoller Atmosphäre den Orgelklängen internationaler Musiker zu lauschen.

Der Erlös der elf Konzerte, insgesamt 4000 Euro, kam auch in diesem Jahr dem Verein „Projekt Orgel Sankt Martin“ zugute. Der erste Vorsitzende Franz Meier freute sich über den großzügigen Betrag, der allein durch freiwillige Spenden der Besucher zusammenkam.

Oberbürgermeister Michael Cerny gratulierte den beiden Initiatoren Wolfgang Dersch, dem Kulturreferenten der Stadt Amberg, und Bernhard Müllers, Regionalkantor, Chorleiter und Organist von St. Martin, die einst diese Idee hatten, an deren Umsetzung auch Kulturfachkraft Barbara Cosima Frey erfolgreich mitgewirkt hatte.

Ein herzliches Vergelt’s Gott ging außerdem an Stadtpfarrer Thomas Helm, der erneut die Schulkirche mit ihrer klangvollen Orgel zur Verfügung gestellt hatte, sowie an die Volksbank-Raiffeisenbank und ihren Vorstand Dieter Paintner, durch deren finanzielle Unterstützung die ausgezeichneten Musiker aus Deutschland, Italien, Mexiko, Rumänien, Tschechien und Frankreich für die Konzertreihe engagiert werden konnten.

 

 

 wird überprüft von der Initiative-S