LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de
amberg.de
LEBEN & WOHNEN
Aktuelle Bauplätze
amberg.de
VERANSTALTUNGEN
Veranstaltungskalender
Konzerte & Theater
amberg.de
NEWS & INFOS
Presseinformationen
Freiwilligenagentur
amberg.de
RATHAUS
Stadtratssitzungen
Soziale Netzwerke
 

Informationen über die Mitteilungen des Grundbuchamtes zum Sanierungsgebiet „Altstadt“

Viele Eigentümer von Gebäuden innerhalb der Amberger Altstadt erhalten in diesen Tagen eine Mitteilung des Grundbuchamtes, mit dem Wortlaut „Sanierung wird durchgeführt“. Das Stadtentwicklungsamt teilt hierzu mit, dass der Stadtrat am 5. März 2018 eine Sanierungssatzung für die Amberger Altstadt beschlossen hat, die am 15. März 2018 bekanntgemacht wurde. Der Vermerk im Grundbuch ist kostenfrei und soll die Eigentümer lediglich darauf hinweisen, dass ihr Grundstück in diesem Sanierungsgebiet liegt. 

Die Stadt selbst führt jedoch keine Sanierung der privaten Gebäude durch. Die Formulierung des Vermerks im Grundbuch könnte diesen Eindruck erwecken. Eigentümer von sanierungsbedürftigen Gebäuden in diesem Sanierungsgebiet haben die Möglichkeit, für umfangreichere Sanierungsmaßnahmen, die über den „normalen“ Bauunterhalt hinausgehen und zu wesentlichen Substanzverbesserungen führen, Städtebaufördermittel und erhöhte Steuerabschreibungen zu beantragen. Interessierten Eigentümern wird hierzu das Informationsblatt Nr. 1 auf der Internetseite der Stadt Amberg unter der Rubrik Rathaus - Anträge - Städtebauförderung (http://amberg.de/rathaus/formulare/) empfohlen.

 

 

 wird überprüft von der Initiative-S