LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de
amberg.de
LEBEN & WOHNEN
Aktuelle Bauplätze
amberg.de
VERANSTALTUNGEN
Veranstaltungskalender
Konzerte & Theater
amberg.de
NEWS & INFOS
Presseinformationen
Freiwilligenagentur
amberg.de
RATHAUS
Stadtratssitzungen
Soziale Netzwerke
 

Die Sparkasse Amberg-Sulzbach ist bereits seit 25 Jahren Partner der Amberger Rathauskonzerte

Jedes Jahr im Herbst und Frühjahr verwandelt sich der Große Saal des Amberger Rathauses in eine Konzertbühne. Im Rahmen der sogenannten „Rathauskonzerte“ geben sich Stars und renommierte Künstler ein Stelldichein. Seit 1993 finden die vom städtischen Kulturreferat durchgeführten Kulturevents statt. Die Freunde des Stadttheaters und die Sparkasse Amberg-Sulzbach sind Partner dieser Veranstaltungsreihe, die damit ihr 25-jähriges Jubiläum begehen kann.

Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Amberg-Sulzbach Dieter Meier, Oberbürgermeister Michael Cerny, der Vorsitzende der Freunde des Stadttheaters Norbert Fischer und Kulturreferent Wolfgang Dersch (v.l.n.r.) freuen sich schon auf das nächste Rathauskonzert.

„Wir betrachten es als unser Ziel und unsere Aufgabe, im Rahmen des Sparkassen-Sponsorings die Kultur in Amberg zu fördern“, erklärte der Vorstandsvorsitzende des Bankinstituts Dieter Meier im Beisein von Oberbürgermeister Michael Cerny, des städtischen Kulturreferenten Wolfgang Dersch und des Vorsitzenden der Stadttheaterfreunde Norbert Fischer. Das nächste Konzert Ende Oktober war Anlass, dieses Miteinander zu bekräftigen und der Stadt Amberg erneut Unterstützung zuzusagen.

Wer als Zuhörer in den Genuss dieser Konzertreihe kommen möchte, muss dafür aber eine Voraussetzung erfüllen. „Werden Sie Mitglied der Freunde des Stadttheaters. Dann haben Sie nicht nur Gelegenheit zur Teilnahme, Sie beteiligen sich auch aktiv an der Renovierung des Stadttheaters“, so Kulturreferent Wolfgang Dersch. Drei Euro von jeder Konzertkarte gehen direkt an die Vereinigung der Freunde des Stadttheaters, die damit wiederum Projekte im und für das Theater bezuschussen.

Nächstes Ziel des Vereins ist es, die neue Bestuhlung für das umgebaute Haus zu finanzieren. Wer Mitglied der Theaterfreunde werden möchte, ist als Einzelperson bereits mit einem Jahresbeitrag von 50 Euro dabei. Mitgliedsanträge sind im Kulturreferat, im Rathaus und in der Tourist-Information erhältlich. Der Vordruck kann aber auch im Internet auf der Seite www.stadttheater-amberg.de in der Rubrik „Freunde und Sponsoren“ – „Freunde des Stadttheaters“ heruntergeladen werden.

 

 

 wird überprüft von der Initiative-S