LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de
amberg.de
LEBEN & WOHNEN
Aktuelle Bauplätze
amberg.de
VERANSTALTUNGEN
Veranstaltungskalender
Konzerte & Theater
amberg.de
NEWS & INFOS
Presseinformationen
Freiwilligenagentur
amberg.de
RATHAUS
Stadtratssitzungen
Soziale Netzwerke
 

Familie Schön ist die neue Stadtgeld-Family

Vor allem in der Vorweihnachtszeit erfreut sich das Amberger Stadtgeld großer Beliebtheit. Der Gutschein im Wert von zehn Euro ist vor allem aufgrund seiner vielfältigen Einlösemöglichkeiten in 127 Amberger Betrieben ein begehrtes Geschenk. Nun hat der Stadtmarketingverein im Rahmen einer Kampagne neue Werbegesichter für das Stadtgeld gesucht – und gefunden: Die neue Stadtgeld-Family wurde die Familie Schön. Die Eltern Simone und Robert sowie ihre Kinder Sebastian und Florian konnten sich bei der finalen Abstimmung auf Facebook gegenüber den anderen Bewerbern behaupten.

Simone Schlage, Geschäftsstellenleiterin des Stadtmarketingvereins, überreicht Familie Schön als neue Stadtgeld-Family ihren Gewinn: Amberger Stadtgeld im Wert von 300 Euro.

Bereits Anfang Oktober hatte der Stadtmarketingverein Amberger Familien dazu aufgerufen, sich mit einem Foto oder einem kurzen Video und der Beantwortung von drei Fragen zu bewerben. Unter allen Einsendungen wurden fünf Familien ausgewählt, die in die finale Abstimmung kamen. Dabei konnte Familie Schön die meisten „Likes“ auf sich vereinen und wurde daher Anfang November als Sieger des Wettbewerbs gekürt.

Die Vier durften sich nicht nur über 300 Euro Stadtgeld freuen, sondern waren außerdem zu einem professionellen Video- und Fotoshooting mit Fotograf Alexander Viebig eingeladen. Die Ergebnisse des Film-Drehs werden ab Dezember im Cineplex sowie in den sozialen Medien zu sehen sein. Auch in anderen Medien und Veröffentlichungen wird die Familie Schön in Zukunft das Stadtgeld repräsentieren.

„Wir haben das Stadtgeld noch nicht ausprobiert, finden es aber eine super Idee. Falls wir gewinnen, würden wir eine ausgiebige Shoppingtour durch Amberg machen.“ Mit dieser Aussage hatte sich die Familie beworben und mittlerweile auch schon einen Teil des Gewinns eingelöst.

„Mithilfe der Stadtgeld-Family möchten wir den starken regionalen Bezug des Stadtgelds hervorheben und zeigen, dass der flexible Gutschein für jeden Amberger ein tolles Geschenk ist“, betont Thomas Eichenseher, Vorsitzender des Stadtmarketingvereins. „Natürlich wollen wir mit der Aktion auch den Bekanntheitsgrad des Stadtgeldes steigern, um die Kaufkraft vor Ort zu binden und die Amberger Betriebe zu stärken.“

 

 

 wird überprüft von der Initiative-S