amberg.de

     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS

Der Kulturpreis wurde verliehen an:

Der Kulturpreis wird an
Personen vergeben, die
sich um die Amberger
Kulturszene besonders
verdient gemacht haben.

 

Prof. Dollhopf Günther
verliehen am 28.05.1984
  

Kubeng Joachim
verliehen am 15.06.1994
verstorben am 29.12.2010

Amberger Kammerorchester
verliehen am 17.03.2000
 

Henscheid Eckhard
verliehen am 25.04.2005
  

Steinl Winfried
verliehen am 04.04.2014

 

Walther H. E. Erwin
verliehen am 26.04.1990
verstorben 01.01.1995

Heisel Ernst
verliehen am 17.02.1996
verstorben 02.04.2001 

Raumberger Wilhelm Manfred
verliehen am 18.07.2001
verstorben 17.05.2003 

Michael M. Prechtl
verliehen posthum 13.09.2011
verstorben 19.03.2003

Der Dientzenhoferpreis wurde verliehen an:

Vorbildliche Sanierungs-
maßnahmen in der Stadt
Amberg werden mit dem
Dientzenhoferpreis
ausgezeichnet.

 

Eigentümergemeinschaft Adelmann, Landgraf
und Schäfer
verliehen am 29.04.1998
für das Objekt
Schiffbrückgasse 3

Birner Andrea
verliehen am 14.02.2008
für das Objekt Vilsstraße 3

Leithäuser Emilie
verliehen im Jahr 2002 
für das Objekt
Georgenstraße 65
 

Moosberger Josef
verliehen am 29.04.1998
für das Objekt Badgasse 5 

 

 

Neidl Lieselotte
verliehen am 29.04.1998
für das Objekt Vilsstraße 7
 

Renner Sigi
verliehen im Jahr 2002
für das Objekt Rossmarkt 4
 

Schießl Annette und Michael
verliehen am 14.02.2008
für das Objekt
Untere Nabburger Straße 8
  

Stegerer Josef
verliehen im Jahr 2002
für das Objekt
Paulanergasse 18

 

Der Umweltschutzpreis wurde verliehen an:

Fischereiverein Amberg
verliehen am 17.03.1986
 
  
  
  
Staatliche Realschule

verliehen am 19.05.1992
  
  
 
      
Solarenergie-Förderverein
Infostelle Amberg/
Amberg-Sulzbach
verleihen am 29.02.1996
 
 

 

Sektion Amberg des
Alpenvereins

verliehen am 25.05.1987
  
 
   
Kindergruppe des LBV
Verband für Arten
und Biotopschutz
verliehen am 19.05.1992
  
  
Sonderpäagogisches
Förderzentrum
Willmannschule
verliehen am 12.02.2003

 

Arbeitsgruppe "Umwelt"
des Schülerheims
Max-Reger-Gymnasium
verliehen am 19.05.1992
 
  
"JRK Wichtelgruppe"
des BRK Amberg
verleiehen am 19.05.1992
 
 
    
Umweltkoordinierungsgruppe
Gregor-Mendel-Gymnasium

verliehen am 16. 12.2005
 
 

Seit 2011 wurde stattdessen der Umweltpreis verliehen, bisher an:

Der Umweltpreis wird verliehen für besondere Verdienste um Schutz, Gestaltung oder Vermittlung einer gesunden Umwelt oder besondere Beiträge für Klimaschutz und Energieeffizienz.

 

Friederichs Werner
verliehen am 30.01.2012 

Vilsallianz
verliehen am 30.01.2012

Evang. Luth. Kirchengemeinde Erlöserkirche Amberg
verliehen am 16.12.2013

Metz Johann
verliehen am 23.11.2015

 

Bienenzuchtverein Amberg e.V.
verliehen am 30.01.2012 

Wiesent Thilo
verliehen am 16.12.2013

Leitl Rudolf
verliehen am 23.11.2015