amberg.de

     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS

Erfolg durch Zusammenarbeit

Beispielsweise beim bewussten Umgang mit Wasser und Energie. Jeder Liter Wasser, der nicht verschmutzt wird, muss nicht gereinigt werden, jede Kilowattstunde Strom, die nicht verbraucht wird, muss nicht erzeugt werden. Wer öffentliche Verkehrsmitel statt den eigenen Pkw nutzt, vermeidet zusätzliche Abgase, wer recycelt hilft Rohstoffe sparen.

Die Agenda 21 kann sich nur durchsetzen, wenn sich jeder einzelne aktiv daran beteiligt und sich für eine nachhaltige Entwicklung einsetzt.

Für die künftige Arbeit an der lokalen Agenda 21 sind die Bürger zur Beteiligung an den Themenbereichen
  

  • Energieeffizienz und Klimaschutz
  • Gesundheit und soziale Infrastruktur
  • Kultur und Bildung
  • Lärmschutz und Luftreinhaltung
  • Wirtschaft

aufgerufen. Interessenten können sich über die Kontaktadresse
 
Stadt Amberg
Amt für Ordnung und Umwelt
Herrnstraße 1-3
92224 Amberg
Tel. (09621) 10-299
Fax (09621) 10-317
 
melden oder die nachfolgende Online-Anmeldung nutzen. Im letzteren Fall wird sich die Stadt Amberg umgehend mit den Interessenten in Verbindung setzen.

Online-Anmeldung

Ich möchte mich als Mitglied oder Vorsitzender (bitte im Feld "Weitere Nachricht" angeben) bei folgenden Themenbereichen beteiligen: