amberg.de

     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS

Agenda 21 - Amberg macht mit!

Jeder Bürger soll mitarbeiten,
seine Stadt für die Zukunft mitzugestalten

Was ist das überhaupt: "Agenda 21"?

Ganz einfach ausgedrückt ist "Agenda 21" weltweit zu einem feststehenden Begriff geworden, der eine umweltverträgliche und nachhaltige Entwicklung für das 21. Jahrhundert beschreibt. Im Prinzip geht es darum, unseren Kindern und Enkeln eine lebenswerte Zukunft zu gestalten. Derzeit verbrauchen wir zu viele Rohstoffe, produzieren zu viele Schadstoffe und leben in einer Welt großer sozialer Unterschiede zwischen arm und reich.

So kann es nicht weitergehen. Daher einigten sich die Regierungschefs von 179 Ländern auf ein weltweites Aktionsprogramm, das diese Missstände beseitigen soll. Auch die Stadt Amberg hat sich per Stadtratsbeschluss entschlossen, sich an der Agenda 21 zu beteiligen. Das Ziel lautet: Den nachfolgenden Generationen eine lebenswerte Zukunft zu ermöglichen.

Dazu wurden vier Arbeitskreise gegründet, in denen sich alle Bürger engagieren konnten, um eine lebenswerte Zukunft mitzugestalten.

Die Projektthemen dieser Arbeitskreise sind erfolgreich abgeschlossen worden. Die Stadt Amberg hat nun die folgenden fünf neuen Themenbereiche vorgeschlagen, die den Bürgern zur Bearbeitung angeboten werden:
  

  • Energieeffizienz und Klimaschutz
  • Gesundheit und soziale Infrastruktur
  • Kultur und Bildung
  • Lärmschutz und Luftreinhaltung
  • Wirtschaft

Die nun folgenden Internetseiten enthalten alle notwendigen Informationen rund um die "Agenda 21".