amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS

Aktuelle Kultur-Informationen

Die Stadtbibliothek Amberg lädt am Donnerstag, den 1. Juni 2017 um 20 Uhr zu einer Veranstaltung mit Michael Fitz ein. Wie in all seinen Solo-Programmen seit 2008 geht es dem eigenwilligen, 58 jährigen Schauspieler und Musiker, im neuen Solo „Des Bin I“ einmal mehr ums Private. Auch und vor Allem die Art von Privatem über das keiner gerne spricht. Noch nicht mal beim Friseur und schon gar nicht auf Bühnen und in Liedform. 

Weiterlesen

Emma wächst nach dem Tod ihrer Mutter bei ihrem Vater auf einem abgelegenen Bauernhof in der Normandie auf. Sie liest leidenschaftlich gern, träumt von der großen Liebe und der weiten Welt. Beides erhofft sie sich von der Heirat mit dem Landarzt Charles Bovary. Der jedoch erweist sich bei aller Verehrung für seine Frau als schlicht und ambitionslos. Zudem mischt sich seine engstirnige Mutter ständig in das Leben des jungen Paares ein. Nach einer eher zufälligen Einladung auf einen Ball in...

Weiterlesen

Gibt es etwas Anderes, das so sehr für Neubeginn, Entstehung, Wiedererwachen, ja für das unzerstörbare Dasein an sich steht, wie das Wort Frühling? Frühling als Zustand: herbeigesehnt, besungen und bejubelt. Gleich eine ganze Reihe solcher Frühlingsblüten sind bei einem Konzert am Sonntag, 7. Mai, um 19.30 Uhr im Stadttheater zu einem Strauß zusammengefasst und erlebbar. Lieder und Gedichte aus den Federn der großen Dichter und Komponisten werden dargeboten von der Sopranistin Daniela Fally...

Weiterlesen

Die Fotogruppe der Sportgemeinschaft Siemens ist in Amberg ein Begriff. Nach der Auflösung der SGS suchten 28 Hobby-Fotografen eine neue Heimat und fanden diese bei der Volkshochschule Amberg. Seit März finden an jedem zweiten Dienstag im Montag das Clubtreffen im Raseliushaus (Zeughausstraße 1a, Amberg) statt. Von 18.30 bis 21 Uhr tauschen sich die Mitglieder über ihre Bildmotive, ihr Ausrüstung, Hilfsmittel und Erlebnisse aus. 

Weiterlesen

Für die fünfte Premiere des Jugendclubs haben sich die jungen Darstellerinnen und Darsteller einen Klassiker ausgesucht: Auf dem Spielplan im Stadttheater steht „Die beste aller Welten“ nach Voltaire. 

Weiterlesen

Er ist seit 1978 Mitglied der Gruppe Amberger Künstler und als solcher nicht nur in sämtlichen Jahresausstellungen der Künstlergemeinschaft mit mehreren Exponaten vertreten, sondern auch prägend für diese alljährliche Werkschau. Aber auch sonst ist Helmut Rösel in Amberg bestens bekannt, der nach eigenem Bekunden seine künstlerische Karriere mit „kleinen Kasteln“ begann, später kritische Zeichnungen und Gemälde verfasste und sich schließlich dem freien, themenlosen Arbeiten zuwandte.

Weiterlesen

Authentisches Italienfeeling vermittelte die nun schon vierte „serata italiana“, durchgeführt von der Volkshochschule Amberg, den Amici di Desenzano-Amberg und den Amici d’Italia aus Regensburg. VHS-Dozentin Susy Herrmann-Wolters hatte die Amberger Italienfans zu diesem kurzweiligen und unterhaltsamen Abend eingeladen. Im Mittelpunkt standen mit Bildern unterlegte Vorträge, die vor allem von den temperamentvollen Erzählungen der Referentinnen, Silvia Bertino-Trapp und Carmen Biangardo, lebten,...

Weiterlesen

Der Kulturpreis der Stadt Amberg 2017 wurde am Freitag, 31. März 2017, an Wilhelm Koch verliehen. Im Beisein zahlreicher geladener Gäste überreichten Oberbürgermeister Michael Cerny und Ministerialdirigent Toni Schmid vom Bayerisches Staatsministerium für Bildung, Kultus, Wissenschaft und Kunst München dem Amberger Künstler die mit 2.500 Euro dotierte Auszeichnung.

Weiterlesen