amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS

Aktuelle Kultur-Informationen

Prof. Wolf Butter ist zum vierten Mal in Folge in der Stadtbibliothek Amberg zu Gast. Nach sehr erfolgreichen Abenden mit Wilhelm Busch, Erich Kästner und Kurt Tucholsky präsentiert er am Freitag, den 24. März 2017 sein Ringelnatz-Programm „Gnädige Frau bitte trösten Sie mich …“. Prof. Wolf Butter (* 1949) ist als Gesangs-Dozent an der Theaterakademie Vorpommern tätig. Er ist seit Jahren mit Solo-Abenden und musikalisch-literarischen Programmen des "Galgentrios" in Deutschland und der Schweiz...

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr stehen die Amberger Hexen mit ihren Besen in den Startlöchern, um am Unsinnigen Donnerstag wieder auf den Marktplatz zu fliegen. Bereits zum 16. Mal findet dort an Weiberfasching die alljährliche Hexennacht statt. Feierwütige aus der ganzen Oberpfalz versammeln sich, um gemeinsam mit der Partyband d‘Quertreiber die bösen Geister des Winters zu verjagen.

Weiterlesen

Traditionelle Volksmusik, Oberpfälzer Brauchtum und der Ostermontag gehören in Amberg fest zusammen und so gibt es auch in diesem Jahr eine weitere Ausgabe der beliebten Brauchtumsveranstaltung. „Blech und Frech“ lautet das diesjährige Motto, unter dem Kreisheimatpflegerin Martha Pruy und das Kulturreferat der Stadt Amberg die Amberger Volksmusikfreunde am 17. April um 17 Uhr im ACC willkommen heißen. Für das „Blech“ und damit eine zünftige Musi zum Tanzen sorgen die Sulzbacher Musikanten,...

Weiterlesen

Werke von Alexander Borodin, Dimitri Schostakowitsch und Antonín Dvořák stehen im Mittelpunkt, wenn die Stadt Amberg und die Siemens AG in diesem Jahr gemeinsam zum Siemens-Wohltätigkeitskonzert in das Stadttheater einladen. Das Sinfoniekonzert mit dem Siemens-Orchester München findet heuer bereits zum 14. Mal statt und geht am Samstag, 1. April, um 19.30 Uhr über die Bühne. Als Solist konnte der Cellist David Pia gewonnen werden. Der Kartenvorverkauf startet am Montag, 6. Februar in der...

Weiterlesen

Bereits zum 25. Mal finden in diesem Jahr die Amberger Schultheatertage statt. Schülerinnen und Schüler verschiedenster Altersgruppen sind aufgerufen, aktiv daran mitzuwirken und selbst die Bretter zu betreten, die die Welt bedeuten. In diesem Jahr beteiligen sich fünf Einrichtungen zum Teil mit mehreren Ensembles an der Veranstaltungsreihe. Sie alle laden zum Auftakt am Freitag, 17. Februar, um 19.30 Uhr zu einem gemeinsamen Theaterabend in das Stadttheater Amberg ein, um Ausschnitte ihrer...

Weiterlesen

Gekürt mit dem Thüringer Kleinkunstpreis 2015 für ihr „musikalisch-akrobatisch-kabarettistisches Gesamtkunstwerk“ zeigen Anne Folger und Jennifer Rüth, dass ein Klavierkonzert richtig Spaß machen kann und es zwischen E- und U-Musik keine Grenzen gibt! Am Rosenmontag, 27. Februar um 19.30 Uhr spielen sie sich im Stadttheater quer durch Barock, Klassik, Pop, Rock und Filmmusik. „Verspielt“ ist das neue Programm, bei dem sich die Queenz damit beschäftigen, wie schön es ist nicht perfekt zu sein....

Weiterlesen

Nicht nur Schauspiel und Figurentheater, sondern auch so außergewöhnliche Angebote wie Papier-, Clown-, Zauber-, Unterwasser-, Schatten- oder sogar Nähmaschinen-Theater haben beim Amberger Kindertheater-Festival, kurz KIT, bereits eine herausragende Rolle gespielt. Vom 19. bis 24. März 2017 ist es zum 13. Mal soweit und Amberg verwandelt sich erneut in ein Zentrum qualitativ hochwertigen und vielfältigen Kindertheaters. Dann heißt es wieder „Vorhang auf und Bühne frei“ und das Kulturamt der...

Weiterlesen

2011 wurde erstmals der Kulturförderpreis der Stadt Amberg an drei vielversprechende Nachwuchskünstler verliehen. Im kommenden Jahr wird die Auszeichnung zum dritten Mal vergeben. Hinter dieser Maßnahme steht die Intention, die besondere künstlerische Begabung junger Menschen anzuerkennen und ihre künftige Entwicklung auch in finanzieller Hinsicht zu fördern.

Weiterlesen