amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS

Aktuelle Kultur-Informationen

Neuigkeiten gibt es aus dem Kulturreferat der Stadt Amberg zu vermelden, denn im Raseliushaus hat sich eine Änderung der Ansprechpartner ergeben. Neu in den Reihen der Kulturorganisatoren ist Barbara Hauck, die die Funktion der Theaterberaterin bekleidet und diese Tätigkeit von Katja Körtge übernommen hat. Frau Körtge wiederum ist in die musikalische Kulturarbeit gewechselt und zeichnet jetzt als Kulturfachkraft sowie stellvertretende Amtsleiterin für das Konzertprogramm verantwortlich.

Weiterlesen

Fröhlich und unbeschwert lachen konnten nicht nur die Besucherinnen und Besucher der 8. Amberger Lach-Nacht am 7. Oktober im Stadttheater. Auch den Vertretern vier sozialer Einrichtungen zauberte das Ereignis jetzt ein Lächeln ins Gesicht. Anlass gab wie immer die Tatsache, dass der Veranstalter, die städtische Wirtschaftsförderungsgesellschaft Gewerbebau Amberg GmbH, komplett die Kosten für den vom städtischen Kulturreferat organisierten Kabarettabend übernommen hatte und nun die gesamten...

Weiterlesen

Welches Weihnachtslied ist in über 300 Sprachen und Dialekte übersetzt, seit 2011 UNESCO-Kulturerbe und brachte im 1.Weltkrieg sogar Waffen zum Schweigen? Antwort: das Lied „Stille Nacht, heilige Nacht!“, dessen Geburtsstunde sich 2018 zum 200. Mal jährt.

Weiterlesen

„Die Kunst ist zwar nicht das Brot, wohl aber der Wein des Lebens.“ Mit diesem aus der Feder von Jean Paul stammenden Satz als Motto lädt die „Gruppe Amberger Künstler“ zu ihrer nunmehr 45. Jahresausstellung in die Stadtgalerie Alte Feuerwache ein. Am Donnerstag, 6. Dezember, um 19.30 Uhr wird die Werkschau eröffnet – mit Exponaten ihrer Gruppenmitglieder Achim Hüttner, Angela Steinkohl, Berndt Trepesch, Johann Baptist Ferstl, Hans Lauter, Helmut Rösel, Heini Hohl und Ulrike Lauter sowie der...

Weiterlesen

Wachablösung bei der Amberger Dult: Nachdem die 18 Jahre dauernde Ära mit Josef Hirsch als Festwirt der beiden Amberger Volksfeste in diesem Jahr zu Ende gegangen ist, übernimmt ab dem nächsten Jahr das Ehepaar Anita und Reinhard Geschrey aus Seubersdorf im Landkreis Neumarkt das Zepter an der Bruno-Hofer-Straße. Anfang der Woche unterzeichneten die neuen Festzeltbetreiber gemeinsam mit Oberbürgermeister Michael Cerny und der Geschäftsführerin der Amberger Congress Marketing (ACM) Petra Strobl...

Weiterlesen

Einen bunten musikalischen Strauß im wahrsten Sinne des Wortes erwartet die Besucherinnen und Besucher des Amberger Neujahrskonzerts, das am Freitag, 4. Januar 2019, um 19 Uhr im Amberger Congress Centrum stattfindet. An diesem Abend präsentieren die Nürnberger Symphoniker unter der Leitung ihres neuen Chefdirigenten Kahchun Wong ein Potpourri mitreißender Melodien, die alle der Feder eines Komponisten mit dem Namen Strauß, Strauss oder Straus entstammen.

Weiterlesen

Das kulturelle Geschenk ist ab Montag, 19. November 2018 in der Tourist-Information Amberg zum Preis von 54,00 bis 65,00 Euro erhältlich. Das Weihnachts-Abo in limitierter Auflage beinhaltet Eintrittskarten für die Vorstellungen: Fehler im System am 2. Februar 2019, Through Darkness am 11. März 2019 und Der Hauptmann von Köpenick am 14. April 2019. Die Karten werden selbstverständlich ohne Preisaufdruck versehen und weihnachtlich verpackt. Wer volle Flexibilität verschenken möchte, kann auch...

Weiterlesen

Im Jubiläumsjahr der Stadt Amberg 2009 wurde der Grundstein für das vom städtischen Kulturreferat ins Leben gerufene „Amberger Welttheater“ gelegt. 2014 erfuhr das herausragende Kulturereignis vor der eindrucksvollen Kulisse der Mariahilfbergkirche eine erfolgreiche Neuauflage. 2019 und damit fünf Jahre später wird das Historienspiel Jahr von Freitag, 24. Mai, bis Pfingstmontag, 10. Juni, erneut insgesamt zwölf Mal aufgeführt, um den Amberger „Winterkönig“ Friedrich V. ein weiteres Mal in seiner...

Weiterlesen