amberg.de
     LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de

SUCHE

KONTAKT

LINKS

Aktuelle Kultur-Informationen

Am Mittwoch, 17. April 2019, zeigen wir im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Amberg von 16 bis 17.30 Uhr einen topaktuellen Film. In dem prämierten und turbulenten Animationsmärchen geht es um einen tollpatschigen Gaukler, der davon träumt, ein Ritter zu sein, und eine wagemutige Prinzessin. Eines Tages rettet unser Held die junge Prinzessin vor zwei Verfolgern und verliebt sich Hals über Kopf in sie, ohne jedoch zu ahnen, dass sie eine waschechte Prinzessin ist. Jetzt muss er beweisen, dass...

Weiterlesen

„davor, dazwischen, dahinter“ – unter diesem Titel findet die nächste Ausstellung in der Stadtgalerie Alte Feuerwache mit Werken von Hans Lankes statt. Am kommenden Donnerstag, 11. April, um 19.30 Uhr, wird die Präsentation des 1961 in Bogen geborenen Künstlers eröffnet. Im Anschluss werden die Messerschnitte, die die Arbeit des Künstlers seit 2009 prägen, noch bis 2. Juni zu sehen sein.

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr dreht sich in der Bierstadt Amberg ein ganzes Wochenende alles um den beliebten Gerstensaft. Das Amberger Bierfest 2019 findet vom 26. bis 28. April auf der Bleichwiese neben dem Amberger Congress Centrum (ACC) statt und lockt nicht nur mit einer ausgezeichneten Bierauswahl der Amberger Brauereien, sondern auch mit einer Vielzahl an kulinarischen und musikalischen Leckerbissen. Der Eintritt ist wie immer frei.

Weiterlesen

Mit seiner siebten Inszenierung wagt sich der Jugendclub des Stadttheaters Amberg dieses Jahr an einen großen Klassiker und bringt Shakespeares „Macbeth“ in seiner unverwechselbaren, eigenen Art auf die Bühne.

Weiterlesen

Wie der Name bereits verrät, ist die Tourist-Information in erster Linie Anlaufpunkt für die wachsende Zahl an Touristen, die die Amberger Altstadt besuchen. Darüber hinaus bietet sie aber auch viele attraktive Angebote für die Amberger selbst, die man als waschechter Vils-Städter nicht verpassen sollte und ab sofort auch mit dem regionalen Einkaufsgutschein, dem Amberger Stadtgeld, beziehen kann. 

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr verleiht die Stadt Amberg zusammen mit der Sparda-Bank Ostbayern eG den „Sparda-Bank-Kunstpreis Amberg“, einen Nachwuchspreis zur Auszeichnung junger Künstler im ostbayerischen Raum. Hinter dem Preis steht die Idee, die außergewöhnliche künstlerische Begabung der jungen Menschen im Bereich der Bildenden Kunst wie Malerei, Zeichnung Grafik, Fotografie und neue Medien anzuerkennen und ihre künftige Entwicklung auch in finanzieller Hinsicht zu fördern.

Weiterlesen

„Der Künstler kann nur arbeiten; Beifall lässt sich, wie Gegenliebe, wünschen, nicht erzwingen.“ Was die Amberger Schultheatertage betrifft, hätte sich Johann Wolfgang von Goethe in dieser Hinsicht keine Sorgen zu machen brauchen. Denn bei dieser Veranstaltungsreihe, an der sich auch in diesem Jahr wieder viele der Amberger Schulensembles beteiligen, werden die Akteure Jahr für Jahr mit großem Beifall bedacht.

Weiterlesen

Astrid Schröder zeichnet mit dem Pinsel senkrechte Linien, deren Länge von der Konsistenz der Farbe abhängt. Dies und das Prinzip der Wiederholung sind der Ausgangspunkt, von dem aus sie ihr Werk entwickelt – die „kontrollierte Handschrift“ wird zum Bildinhalt. Der Minimalismus der Linie, der Purismus der Zeilenordnung machen ihren Herzschlag in jeder Linie spürbar. Zunehmend entsteht ein optisch dreidimensionales Gefüge, wenn sie ihrer Intuition folgend beim hoch konzentrierten Arbeiten den...

Weiterlesen