LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de
amberg.de
LEBEN & WOHNEN
Aktuelle Bauplätze
amberg.de
VERANSTALTUNGEN
Veranstaltungskalender
Konzerte & Theater
amberg.de
NEWS & INFOS
Presseinformationen
Freiwilligenagentur
amberg.de
RATHAUS
Stadtratssitzungen
Soziale Netzwerke
 

Seit seiner Einführung vor vier Jahren hat sich das Amberger Stadtgeld als Geschenk-Gutschein für alle Anlässe etabliert. Nun stellt der Stadtmarketingverein eine neue Variante mit einem Wert von 40 Euro vor, die speziell als Mitarbeitergeschenk entwickelt wurde. 

Weiterlesen

Das Inklusionsbündnis der Stadt Amberg und des Landkreises Amberg-Sulzbach lobt seinen ersten Inklusionspreis aus. Vorschläge und Bewerbungen können noch bis 31. Dezember 2018 eingereicht werden. Es winken Preisgelder in Höhe von insgesamt 3.000 Euro.

Weiterlesen

Fröhlich und unbeschwert lachen konnten nicht nur die Besucherinnen und Besucher der 8. Amberger Lach-Nacht am 7. Oktober im Stadttheater. Auch den Vertretern vier sozialer Einrichtungen zauberte das Ereignis jetzt ein Lächeln ins Gesicht. Anlass gab wie immer die Tatsache, dass der Veranstalter, die städtische Wirtschaftsförderungsgesellschaft Gewerbebau Amberg GmbH, komplett die Kosten für den vom städtischen Kulturreferat organisierten Kabarettabend übernommen hatte und nun die gesamten...

Weiterlesen

Welches Weihnachtslied ist in über 300 Sprachen und Dialekte übersetzt, seit 2011 UNESCO-Kulturerbe und brachte im 1.Weltkrieg sogar Waffen zum Schweigen? Antwort: das Lied „Stille Nacht, heilige Nacht!“, dessen Geburtsstunde sich 2018 zum 200. Mal jährt.

Weiterlesen

„Die Kunst ist zwar nicht das Brot, wohl aber der Wein des Lebens.“ Mit diesem aus der Feder von Jean Paul stammenden Satz als Motto lädt die „Gruppe Amberger Künstler“ zu ihrer nunmehr 45. Jahresausstellung in die Stadtgalerie Alte Feuerwache ein. Am Donnerstag, 6. Dezember, um 19.30 Uhr wird die Werkschau eröffnet – mit Exponaten ihrer Gruppenmitglieder Achim Hüttner, Angela Steinkohl, Berndt Trepesch, Johann Baptist Ferstl, Hans Lauter, Helmut Rösel, Heini Hohl und Ulrike Lauter sowie der...

Weiterlesen
 

 

 wird überprüft von der Initiative-S