LEBEN IN AMBERG
     TOURISMUS
     KULTUR
     RATHAUS
     WIRTSCHAFT
amberg.de
amberg.de
LEBEN & WOHNEN
Aktuelle Bauplätze
amberg.de
VERANSTALTUNGEN
Veranstaltungskalender
Konzerte & Theater
amberg.de
NEWS & INFOS
Presseinformationen
Freiwilligenagentur
amberg.de
RATHAUS
Stadtratssitzungen
Soziale Netzwerke
 

Die Abfallberatung der Stadt Amberg bietet wieder eine kostenlose Entsorgungsmöglichkeit von ausgedienten Christbäumen an. Dazu werden ab dem 5. Januar bis 16. Januar Sammelcontainer auf dem Dultplatz/Messegelände in der Bruno-Hofer-Straße bereitgestellt. 

Weiterlesen

Drei eher selten gespielte Werke stehen auf dem Programm dieses einzigartigen Konzertes mit dem Bläserensemble der Württembergischen Philharmonie Reutlingen unter der Leitung von Felix Hauswirth am Samstag, 21. Januar um 19.30 Uhr im Stadttheater Amberg. Solistin des Abends ist die junge Cellistin Raphaela Gromes, die im März 2016 den Deutschen Musikpreis gewonnen hat. Sie lässt mit Friedrich Guldas „Konzert für Violoncello und Blasorchester“ eine besondere Rarität erklingen. 

Weiterlesen

Die Trichinenuntersuchungsstelle der Stadt Amberg im ehemaligen Schlachthof hat zum 28. Dezember 2016 ihren Betrieb eingestellt. Ab dem 2. Januar 2017 können sowohl die Proben zur Trichinenuntersuchung als auch die Wildschweinproben zur Becquerelmessung beim Veterinäramt Amberg-Sulzbach in der Hockermühlstraße 53 abgegeben werden. Abgabezeiten sind Montag bis Donnerstag jeweils von 8 bis 16 Uhr und Freitag von 8 bis 12 Uhr. 

Weiterlesen

2011 wurde erstmals der Kulturförderpreis der Stadt Amberg an drei vielversprechende Nachwuchskünstler verliehen. Im kommenden Jahr wird die Auszeichnung zum dritten Mal vergeben. Hinter dieser Maßnahme steht die Intention, die besondere künstlerische Begabung junger Menschen anzuerkennen und ihre künftige Entwicklung auch in finanzieller Hinsicht zu fördern.

Weiterlesen

Die städtische Kindertagesstätte Luitpoldhöhe nimmt ab Montag, 9. Januar 2017, Anmeldungen für das Kindergartenjahr 2017/2018 entgegen. Es stehen sowohl für Krippenkinder als auch für Kinder im Kindergartenalter Plätze zur Verfügung. 

Weiterlesen

Oberbürgermeister Michael Cerny freut sich über ein echtes Weihnachtsgeschenk: der Amberger Bahnhof soll ab 2021 barrierefrei ausgebaut werden. Diese Entscheidung traf die Bayerische Staatsregierung und die Deutsche Bahn AG. Der Amberger Bahnhof ist zwar noch nicht als Baumaßnahme in dem vom Ministerrat beschlossenen Bayerischen Aktionsprogramm für barrierefreie Stationsinfrastruktur enthalten. Der Umbau soll aber bis 2021 geplant und zur Baureife gebracht werden. Laut Innenminister Joachim...

Weiterlesen

Das Jugendamt der Stadt Amberg und das Amberger Bündnis für Familie haben sich am Förderprogramm „Bildung, Erziehung und Betreuung von Asylbewerber- und Flüchtlingskindern in Kitas“ des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration beteiligt. Ziel ist die Förderung und Unterstützung der Integration von Asylbewerber- und Flüchtlingskindern in den Amberger Kindertagesstätten. Sie alle erhalten damit die Möglichkeit zur kostenlosen Teilnahme an einer Fortbildung...

Weiterlesen

„Neue Winterlinde darf sich wohlfühlen“ titelte die Amberger Zeitung anlässlich einer Pflanzaktion des Umweltausschusses am 17. November dieses Jahres, bei der ein „Baum des Jahres“ in einer Grünanlage nahe der Bergauffahrt seine neue Heimat fand. Doch die Freude war nur von kurzer Dauer. Zwischen dem 1. und dem 5. November, so das Umweltamt der Stadt Amberg, wurde der Baum so zugeschnitten, dass jetzt unter anderem auch der Leittrieb fehlt.

Weiterlesen
 

 

 wird überprüft von der Initiative-S